Cyberpunk 2077 CD Projekt RED 19 November 2020 ps5 xbox series x motorcycle dragon
+
CD Projekt RED: Steht das Studio nach Release-Debakel kurz vor einer Übernahme?

Kommen bald die Big Player?

CD Projekt RED: Steht das Studio nach Release-Debakel kurz vor einer Übernahme?

Eine Katastrophe folgt der nächsten. Nach dem Release-Desaster von Cyberpunk 2077 sagen Analysten nun für CD Projekt RED eine mögliche Übernahme voraus.

Warschau, Polen – Kann sich CD Projekt RED von diesem Release-Desaster erholen? Diese Frage stellt sich derzeit ein Beratungsunternehmen, welches sich auf die Spielebranche spezialisiert hat, und die derzeitige Situation einmal genauer unter die Lupe genommen hat. Dabei könnte CD Projekt RED nach Meinung der Analysten sogar eine Übernahme drohen.

Derzeit steht CD Projekt RED enorm im Fokus aller Cyberpunk 2077* Spieler, aber auch von Investoren, Medien und anscheinend auch Beratungsunternehmen. Kein Wunder nach dem ganzen Schlamassel rund um den Release von Cyberpunk 2077. Zwar lief das Spiel auf PCs relativ stabil mit einigen Bugs, Besitzer von älteren Konsolen wie der PS4 und Xbox One hatten hingegen keine Chance das Spiel zu spielen. Eine furchtbare Grafik, extrem niedrige fps und Crashs waren an der Tagesordnung. So macht Zocken keinen Spaß.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, wieso Analysten eine mögliche Übernahme von CD Projekt RED* vorhersehen. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare