Cyberpunk 2077 CD Projekt streaming
+
Cyberpunk 2077: Ruiniert Streaming das Spiel? Twitch-Star Shroud äußert Sorge

Das hasst Shroud

Cyberpunk 2077: Twitch-Streamer Shroud äußert schwerwiegende Befürchtung

Cyberpunk 2077 von CD Projekt RED feiert im nächsten Monat Release. Shroud hat, jedoch eine schlimme Befürchtung, was das Streamen auf Twitch anbelangt.

Warschau, PolenCyberpunk 2077 wird am 19. November 2020 seinen Release auf nahezu allen Plattformen feiern. Durch den großen Andrang auf das Spiel von CD Projekt RED wird es wohl zu massenhaften Zuschauerzahlen bei Twitch* und YouTube kommen. Auch Shroud hat vor das Action-Rollenspiel in seinem Stream zu zocken. Doch noch bevor es dazu kommen wird, plagt den Streamer* eine große Sorge. Wird Streaming für ihn und andere das Spiel ruinieren?

Für ihn selbst sei das Szenario wie folgt: „Du selbst hast nicht mitbekommen, dass es früheres Filmmaterial von dem Spiel gibt und bist auf einmal richtig gehypt auf das bestimmte Spiel. Dann fängst du an es selbst zu spielen oder bei jemanden zuzugucken, jedoch könnte diese Erfahrung ruiniert werden durch jemanden, der das Spiel selbst schon gespielt oder gesehen hat und derjenige weiß dann genau was passieren wird.“

Bei Ingame.de* kann man erfahren, dass laut Twitch-Star Shroud Cyberpunk 2077 durch Streaming ruiniert* werden könnte.*ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare