FIFA 21 Schiedsrichter
+
FIFA 21: Neue Regeln und Schiedsrichter-Update sollen für Fairness sorgen

Der hatte schon Gelb!

FIFA 21: Neue Regeln und Schiedsrichter-Update sollen für Fairness sorgen

EA griff lange Zeit auf alte Charakter-Modelle zurück, um die Schiedsrichter im Spiel zu implementieren. Damit soll in FIFA 21 jedoch endgültig Schluss sein.

Vancouver, Kanada - Nach und nach gelangen mehr Informationen über FIFA 21 ans Tageslicht. Nachdem EA bereits die Coverstars des neusten FIFA-Ablegers offenbart hat, werden nun auch die Gameplay-Änderungen enthüllt. Neben einem Koop-Modus für FIFA Ultimate Team, erhalten auch die Schiedsrichter ein noch nie dagewesenes Update.

Nach etlichen Jahren werden ab dem 6. Oktober endlich offizielle Schiedsrichter die virtuellen Partien leiten. Bereits jetzt kann man FIFA 21 vorbestellen*. Die Lizenzierung der Schiedsrichter ist jedoch nicht die einzige Erneuerung. Auf ingame.de* erfahren Sie, inwiefern die Vorteil-Regelung in FIFA 21 abgeändert wird.*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare