apple microsoft google play store epic games fortnite löschung
+
Fortnite: Apple schmeißt es aus dem App Store – Jetzt folgt die Klage von Epic Games

Nun droht Klage gegen Apple

Fortnite: Epic Games droht Apple mit Klage – Fortnite Löschung ist schuld

Zwischen Epic Games und Apple gibt es aktuell einen Riesen-Streit, der nun zu eskalieren scheint. Das liegt an der Löschung des Spiels Fortnite.

North Carolina, USA – Mit dem Epic Games* Store hat sich der Fortnite* Entwickler bereits seine eigene Vertriebsplattform aufgebaut. Somit stellte er sich ganz klar gegen die Plattform Steam. Auf Handys sieht das aufgrund der eigenen App-Stores von Apple und Google jedoch anders aus. Denn hier müssen App-Entwickler Gebühren zahlen, diese lehnt Epic Games jedoch ab – nun kommt es zur Klage.

Am Donnerstag, dem 13. August 2020, führte Epic Games bei der Mobile-Version von Fortnite eine „Direct Payments“-Methode ein. Mithilfe dieser Zahlungsmethode wird die Ingame-Währung V-Bucks direkt über Epic Games kauft. Somit wird die Gebühr in Höhe von 30% an den Apple- oder Google-Store umgangen. Das möchten die beiden App-Store Entwickler Apple und Google logischerweise verbieten. Deshalb löschten sie Fortnite nun aus dem Store, dies führte jedoch zu einer Klage.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, was eine Klage für Konsequenzen mit sich bringen könnte und wie Fortnite-Spieler darauf reagieren*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare