Fortnite nur eine Simulation

Fortnite: YouTuber lüftet Geheimnis um den Tod von Midas

In Fortnite Season 3 hat Epic Games den Charakter Midas plötzlich aus dem Spiel verschwinden lassen. Der YouTuber Ali-A deckt nun sein großes Geheimnis auf.

  • Fortnite* Charakter Midas verschwindet spurlos aus dem Battle-Royale-Spiel.
  • YouTuber Ali-A deckt nun das wohl größte Geheimnis von Season 3 auf.
  • Epic Games könnte Geschichte in Season 3 vertiefen.

North Carolina, USA – Im Battle-Royale-Spiel* Fortnite fehlt seit Beginn der Season 3 jede Spur vom Charakter Midas. Doch der bekannte YouTuber und Streamer* Ali-A hat nun eine Theorie, was mit Midas am Ende der Season 2 passiert sein könnte. Seine Enthüllung erschüttert Fans in ihren Grundfesten.

Name des SpielsFortnite
Release (Datum der Erstveröffentlichung)21.07.2017
PublisherEpic Games
Serie-
PlattformenPC, Mac, Nintendo Switch, Xbox One, PS4, Android, iOS
EntwicklerEpic Games
GenreKoop-Survival, Shooter

Fortnite: Midas verschwindet in Season 3 – YouTuber deckt sein Geheimnis auf

Seit Beginn von Season 3 im Aushängeschild von Epic Games gibt es nicht nur den Helden der Meere, Aquaman als Skin in Fortnite* sondern auch bald fahrbare Autos im Battle-Royale-Spiel*. Während viele Fans die neuen Teile der Map erkunden, haben viele nicht bemerkt, dass ein Charakter aus Season 2 bei Fortnite gar keinen Auftritt im Spiel mehr hat. Der Boss Midas, ein tückischer Kämpfer mit goldenen Pistolen und einem riesigen Vermögen, war letzte Season der Chef der Insel. Von der Agency aus hat Midas verschiedene Missionen geleitet und immer wieder Shadow gegen Ghost aufgehetzt, wobei nicht ganz klar war, auf welcher Seite der Milliardär letztlich stand (Alle Infos zu Fortnite*).

Fortnite: Midas war in Season 2 der Boss des Battle-Royale-Spiels

Durch die erhältliche Drumgun war Midas ein beleibtes Spiel für viele Spieler bei Fortnite. Doch nach dem Live-Event „Das Gerät“ wurde nicht nur die Agency zerstört und durch die Authority ersetzt, sondern auch Midas verschwand spurlos. Wie ingame.de* berichtet, kann man im Trailer zu Season 3 von Fortnite beobachten, wie Midas von einem riesigen Hai aufgefressen wird.

Während sich einige Fans nun fragen, wo Midas bei Fortnite verbleiben ist, hat der Streamer Ali-A nun ein neues Video veröffentlicht, in welchem er seine Theorie zu Midas mit der Öffentlichkeit teilt.

Fortnite: YouTuber Ali-A erklärt Midas verschwinden

Nun hat der Streamer und YouTuber Alastair ‚Ali-A‘ Aiken eine Erklärung für das Verschwinden von Midas gefunden. In seinem neuesten Video erklärt er, was seiner Meinung nach mit dem Boss Midas nach dem massiven Hochwasserereignis in Fortnites zweiter Staffel passiert ist. Obwohl Midas Pläne, gegen den mysteriösen Jonesy-Charakter vorzugehen, der scheinbar die Fortnite-Welt kontrolliert, nicht wie erwartet verliefen, sind viele Spieler von Fortnite neugierig, ob er wieder zum Spiel hinzugefügt wird oder nicht. Bei dem Event „Das Gerät“ wurde offenbart, dass Midas wohl eigene Pläne hatte, die Insel einzunehmen.

Ali-A hat sich nun nochmal mit den Inhalten des Ereignisses auseinandergesetzt und neue Hinweise entdeckt, die seine Erklärung für die mysteriösen Botschaften seitens Epic Games unterstützen. Ali-A erklärte, dass die verschiedenen Charaktere in Fortnite ihre Erinnerungen für jedes Match zurücksetzen lassen würden. Midas selbst hat jedoch einen Weg gefunden, genau dies zu umgehen, weswegen es auch mehrere Helme innerhalb seines Raums im Battle-Pass-Versteck gab, die Einfluss auf die eigenen Gedanken habe. Diese nutze Midas nämlich, um sich bei Fortnite zu erinnern, dass er nur in einer Simulation gefangen ist.

Ali-A behauptet in seinem neusten YouTube Video: „Midas war so schlau, dass er erkannte, dass die Battle Royale-Map in einer Endlosschleife des Sturms steckt, der immer wieder loslegte.“ . Laut ihm war Midas, nämlich ein Genie. Allerdings soll lau Ali-A Jonesy die anderen Charaktere bei Fortnite auf Midas gehetzt haben, sodass dieser nie wieder einen Fluchtversuch unternehmen kann. Epic Games selbst hat zu dieser bunten Fantasie noch nichts gesagt, es könnte allerdings sein, dass das Unternehmen aus North Carolina und schon bald mehr zu dem Schicksal von Midas in Fortnite berichtet. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © Epic Games

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fortnite: Wird sich der Start von Season 4 wieder verzögern?
Season 3 von Kapitel 2 ist bei „Fortnite“ aktuell im Gange, nachdem Spieler lange darauf warten mussten. Wird es bis zum Start von Season 4 wieder so lange dauern?
Fortnite: Wird sich der Start von Season 4 wieder verzögern?
Ghost of Tsushima: Diese versteckten Features sind vielen Spielern entgangen
"Ghost of Tsushima" begeistert seit dem Release die Playstation-Fans. Doch so manches Detail bleibt Spielern verborgen - in diesem Artikel stellen wir einige versteckte …
Ghost of Tsushima: Diese versteckten Features sind vielen Spielern entgangen
PS5: Wie viel wird die Playstation 5 kosten?
Die Playstation 5 erscheint Ende 2020 - das hat Sony zuletzt erneut bestätigt. Einige Details zur PS5 sind noch unbekannt, unter anderem der Preis. Wie viel wird die …
PS5: Wie viel wird die Playstation 5 kosten?
FIFA 21: Nazi-Jubel im Spiel – EA reagiert drastisch auf Anschuldigungen
Dele Alli ist einer der bekanntesten Fußballer Europas. Nun wurde sein Jubel jedoch aus FIFA 21 entfernt. EA reagierte schnell auf die Nazi-Anschuldigungen.
FIFA 21: Nazi-Jubel im Spiel – EA reagiert drastisch auf Anschuldigungen

Kommentare