GameStop: Spieler erklärt Aktien-Drama durch Super Smash Bros.
+
GameStop: Spieler erklärt Aktien-Drama durch Super Smash Bros.

Eine Erklärung in drei Akten

GameStop: Spieler erklärt Aktien-Drama durch Super Smash Bros.

Um im Internet für mehr Klarheit in der GameStop-Situation zu sorgen, hat ein Streamer das Geschehen um die Aktie in Super Smash Bros. Ultimate dargestellt.

Hamburg, Deutschland – Für den Durchschnittsmenschen kann der Finanzmarkt ein komplexer und undurchsichtiger Dschungel aus merkwürdigen Begrifflichkeiten sein. Gerade im aktuellen Chaos rund um die GameStop-Aktie fällt es manchmal schwer, sich über die Situation und ihre Beteiligten vernünftig zu informieren, ohne dass allzu große Verwirrung herrscht. Ein Streamer* namens Double_Gunz hat sich nun die Mühe gemacht, um den Ursprung und Verlauf der GameStop-Situation einmal vereinfacht darzustellen. Dabei hat er auf eine ungewöhnliche Art der Präsentation zurückgegriffen – nämlich auf Super Smash Bros. Ultimate für Nintendo Switch*.

Auf ingame.de* erfahren Sie mehr zum viralen Super Smash Bros. Clip über die GameStop-Aktie*. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare