Playstation-Exclusive

„Horizon Forbidden West“-Release: PS5-Exklusivtitel erscheint doch erst 2022

  • Ömer Kayali
    VonÖmer Kayali
    schließen

„Horizon Forbidden West“ wird die Fortsetzung des Action-Rollenspiels von Guerilla Games. Der Release-Termin steht jetzt fest.

Sony hatte im Sommer 2020 „Horizon Forbidden West“ erstmals angekündigt. Damit dürfen sich Fans des postapokalyptischen Action-RPGs auf ein neues Kapitel der Heldin Aloy freuen. Die Entwickler haben bereits einige Gameplay-Eindrücke präsentiert – einen Trailer zum Spiel sehen Sie oben im Artikel. Jetzt haben sie auch ein Release-Datum für das „Horizon Zero Dawn“*-Sequel bekanntgegeben.

„Horizon Forbidden West“: Release im Februar 2022

Horizon Forbidden West“ sollte eigentlich 2021 erscheinen, allerdings hielten sich die Entwickler von Guerilla Games lange mit konkreten Angaben zurück. Fans befürchteten bereits, dass das Spiel womöglich doch erst im nächsten Jahr erscheinen würde. Und so kommt es nun auch: Während der diesjährigen Gamescom Opening Night Live hat das Studio nun offiziell bestätigt, dass „Horizon Forbidden West“ am 18. Februar 2022 auf den Markt kommt.

„Horizon Forbidden West“: Verschiebung deutete sich bereits an

Vor der offiziellen Bekanntgabe des Release-Datums berichteten mehrere Branchen-Portalen bereits, darunter Bloomberg, dass „Horizon Forbidden West“ doch nicht 2021 erscheinen wird. Kurz zuvor erklärte PlayStation-Studio-Boss Hermen Hulst noch, dass das Spiel voraussichtlich pünktlich zum Weihnachtsgeschäft dieses Jahres auf den Markt kommen werde.

Gründe für die Verschiebung wurden in den Berichten nicht genannt, aber viele andere Studios mussten wegen der Coronavirus-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen bei der Entwicklung ihre Spiele ebenfalls verschieben. So wurde Anfang des Jahres zum Beispiel bekanntgegeben, dass „Hogwarts Legacy“ erst 2022 erscheinen wird. Wie die Kollegen von ingame.de berichteten, war die Verschiebung von „Horizon Forbidden West“ daher ebenfalls zu erwarten.

„Horizon Forbidden West“ wird für PS5 und PS4 erscheinen – PC-Version womöglich später

Sony hat mit den „Horizon“-Spielen ein weiteres starkes Franchise ins Leben gerufen, das Playstation-Spieler begeistert. Nachdem der erste Teil 2017 exklusiv auf der PS4 erschien, kam letztes Jahr eine PC-Version raus. Ob „Horizon Forbidden West“ ebenfalls auf dem PC spielbar sein wird, ist derzeit noch nicht klar. Es wird sowohl für die neue PS5 als auch für die PS4 auf den Markt kommen.

Lesen Sie auch: „God of War: Ragnarok“-Release: Wann erscheint das Sequel?

„Horizon Forbidden West“ setzt nahtlos an den Vorgänger an

Aloys nächstes Abenteuer verschlägt sie an die Westküste Amerikas, wo sie auf der Suche nach der Ursache einer mysteriösen tödlichen Seuche ist. Dabei wird sie sich neuen Feinden, natürlichen Bedrohungen und anderen Gefahren stellen muss. Der Trailer verrät, dass Spieler ein postapokalyptisches San Francisco entdecken werden. Die Wahrzeichen der Stadt, darunter die Golden Gate Bridge, sind mit Pflanzen überwuchert und der Palace of Fine Arts steht unter Wasser. Aloy wird auf ihrer Reise außerdem auf neue Stämme treffen. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Unfassbare Wucherpreise bei Amazon: PS5 wird für über 1.000 Euro angeboten.

„Halo: Infinite“, „Far Cry 6“, „Zelda“ & Co.: Diese Game-Highlights erscheinen 2021

Hitman 3
Artwork zu „Zelda: Skyward Sword HD“.
Far Cry 6 Giancarlo Esposito Cover Kind
Hätte Ende des Jahres den vermeintlichen Siegeszug der neuen Xbox-Konsole anführen sollen: der Master Chief aus "Halo Infinite".
„Halo: Infinite“, „Far Cry 6“, „Zelda“ & Co.: Diese Game-Highlights erscheinen 2021

Rubriklistenbild: © Guerilla Games

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare