MontanaBlack: Twitch-Streamer fällt Abschied vom alten Haus schwer
+
MontanaBlack: Twitch-Streamer fällt Abschied vom alten Haus schwer

Abschied fällt schwer

MontanaBlack: Twitch-Streamer fällt Abschied vom alten Haus schwer

MontanaBlack konnte sich sein Traum von einem neuen Eigenheim verwirklichen. Abschied nehmen von seinem alten Haus fällt dem Twitch-Streamer allerdings schwer.

Hamburg, Deutschland – Schon mehr als ein Jahr ist es her, da hat MontanaBlack* sich entschieden ein eigenes Haus zu kaufen. Vor kurzen stand der Umzug bevor. So nahm er Abschied von seiner alten Gegend in Buxtehude, welche nur so vor Erinnerungen strotzt. Auch sein altes Stream-Setup ließ MonatanaBlack hinter sich. Nun kamen dem Twitch*-Streamer* bei einem Abstecher in der alten Wohnung die Gefühle wieder hoch. Auf Instagram spiegelte er seinen Fans sein emotionales Problem. (Alle MontanaBlack News*).

n der Story verkündete MontanaBlack, dass er seine alte Wohnung immer noch nicht gekündigt hat und es ihm „ehrlich gesagt immer noch schwerfällt“ dies zu tun. Schon beim Betreten würden im Twitch-Streamer die Gefühle hochschießen. Sein eigener Geruch, der in der Wohnung verbreitet ist, sein Bett, Buxtehude an sich: Das sind für MontanaBlack alles Faktoren, die das Loslassen extrem schwer machen. Er gehört nach eigener Aussage zu den Menschen, die nicht so gut – beziehungsweise schnell –mit Veränderungen klarkommt. „Ich glaube, das ist normal, oder?“, fragte er die Fans.

Bei ingame.de* kann man erfahren, dass Montana Black trotz neuem Haus ein emotionales Problem* hat.ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare