MontanaBlack: Statement zur RTL-Show von Knossi – war es ein Fehler?
+
MontanaBlack: Statement zur RTL-Show von Knossi – war es ein Fehler?

Klares Statement vom Streamer

MontanaBlack: Statement zur RTL-Show von Knossi – war es ein Fehler?

Knossi führt seit Kurzem seine eigene TV-Show bei RTL – der Streamer kassiert jedoch viel Kritik. Nun äußert sich auch MontanaBlack zu „Täglich frisch geröstet“.

Buxtehude, DeutschlandKnossi* stieg im Jahr 2020 zu den größten Streamern* auf Twitch* auf und erhielt deshalb auch seine eigene Late-Night-Show bei RTL im TV. Ein Grund für seinen Erfolg ist vor allem MontanaBlack* gewesen, welcher bekanntlich ein guter Freund des Streamers ist. Dieser half Knossi dabei auf Twitch durchzustarten und große Bekanntheit zu erlangen. Nun äußert sich der 32-Jährige aus Buxtehude auch zu dem Schritt von Knossi eine eigene TV-Show zu führen – sieht es MontanaBlack als Fehler?

Vor einigen Wochen wurden erste Stimmen laut, dass Knossis Late-Night-Show bei RTL, welche von Stefan Raab produziert wird, eventuell keine Zukunft mehr hat. Denn die Sendung des selbsternannten Königs läuft gar nicht mehr so wie viele erwarteten. Lediglich 540.000 Fernsehzuschauer verfolgten die letzte Folge der TV-Show des Streamers – deutlich unter den Erwartungen. Anfangs kam Knossi noch auf Einschaltquoten von über einer Million Menschen vor dem Fernseher (Alle Knossi News*).

Bei ingame.de* kann man nachlesen, was Twitch-Streamer MontanaBlack über die TV-Show von Knossi bei RTL* denkt. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare