NBA-2k21-2k-skandal-werbung-basketball-update-fans-sauer-novato-kalifornien-thumb-jpg
+
NBA 2K21: Update bringt Werbung ins Sportspiel – Aufschrei unter Fans

Dieses Match wird präsentiert von...

NBA 2K21: Update bringt Werbung ins Sportspiel – Aufschrei unter Fans

Nachdem bereits Electronic Arts vergeblich versucht hat, Werbung in Spielen einzubauen, wagt nun auch 2K den Schritt in NBA 2K21. Die Reaktion der Fans ist wenig überraschend.

Novato, Kalifornien – Die Fans der NBA 2K-Reihe scheinen keine ruhige Minute zu bekommen um ihr Spiel zu genießen. Nicht nur ist der aktuellste Teil, NBA 2K21, mit allenfalls mittelmäßigen Kritiken davongekommen, er hatte auch noch mit einer Menge Bugs zu kämpfen und vielen sind die Mikrotransaktionen sauer aufgestoßen. Aus einem unerfindlichen Grund ist nun 2K auf einen Zug aufgesprungen, der EA schon bei UFC4 entgleist ist und hat mit dem aktuellen Update nicht überspringbare Werbung im Spiel verbaut.

Was bei EA* nicht funktioniert, kann 2K nicht schlimmer machen? Leider falsch. Schon bei UFC4 hat Electronic Arts versucht, echte Werbung im Spiel zu verbauen und ist damit so hart vor die Wand gefahren, dass der Publisher nach einem Shitstorm durch Fans die Werbung in einem Update entfernt hat. 2K nimmt die Geschichte von EA aber nicht als Lehre und schmeißt durch ein neues Update Werbung während der Ladezeiten in seine Basketball-Simulation. Werbung in NBA 2K ist nichts neues, aber dieses mal hängen sich die Fans neu daran auf.

Ingame.de* berichtet, wie 2K Werbung in NBA 2K21 eingebaut hat* und warum es die Fans so sehr stört.*ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare