Die drei legendären Vogel-Pokémon Arktos, Zapdos und Lavados fliegen im Himmel, links unten ist das Logo von Pokémon Go.
+
Pokémon: Forscher benennen neue Käferarten nach legendären Vogelmonstern

Neues Level von Fanliebe

Pokémon: Forscher benennen neue Käferarten nach legendären Vogelmonstern

Dr. Darren Pollock und sein Doktorand haben in Australien eine neue Käferspezies entdeckt und diese prompt nach drei legendären Pokémon benannt.

Canberra, Australien – In den verschiedenen Pokémon* Editionen trifft man auf die unterschiedlichsten Charaktere, die sich auf die verschiedensten Pokémon-Typen spezialisieren. So gibt es im Spiel, aber auch unter den Fans, bestimmte Lieblingstypen wie Feuer, Drache oder Käfer und natürlich auch ganz spezielle Lieblingspokémon. Bei einem Fan ging die Liebe nun wohl so weit, dass er gleich eine ganze Käferart nach legendären Fanlieblingen benannte.

Von Käfern und anderen Insekten geht für manche Menschen eine ganz besondere Faszination aus und es sind bei weitem noch nicht alle Gattungen und Spezies entdeckt worden. So ist es nun zwei Forschern in Australien gelungen, eine brandneue Käferart zu finden und eine der wichtigsten und einfachsten Regeln in der Wissenschaft lautet: Wer es findet, darf es behalten, äh, benennen.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, welche legendären Pokémon nun Namensvetter der neuen Käferarten* sind. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare