Die Schriftzüge der PS5 und Sony Play at Home-Initiative stehen links neben einer PS5-Konsole.
+
PS5: Bald neue Gratis-Games? Updates zu Play at Home in Kürze

Zocken bis die Finger bluten

PS5: Bald neue Gratis-Games? Updates zu Play at Home in Kürze

Um bei der Eindämmung von Covid-19 zu helfen, hat Sony die Play at Home-Initiative gestartet und verschenkt Spiele. Nun könnte die Kampagne verlängert werden.

San Mateo, Kalifornien – Wie könnte man die derzeitigen Ausgangsbeschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen besser würdigen als mit ein paar netten Games, die man auf der PS5*, Xbox Series X* oder Nintendo Switch* zockt? Das hat sich auch Sony* gedacht und bereits letztes Jahr die Play at Home-Initiative gestartet. Dabei wurden kostenlose Spiele bereitgestellt, damit Gamer:innen zu Hause bleiben und sich die Pandemie hoffentlich besser eindämmen lässt. Nun hat Sony nochmals 11 Spiele kostenlos bereitgestellt und womöglich folgen noch mehr.

Ein Traum wird wahr: Den ganzen Tag zu Hause entspannen, zocken und auch noch kostenlos Spiele bekommen. Dieser Traum ist bereits letztes Jahr dank Sonys Play at Home-Initiative wahr geworden. Um bei der Bekämpfung der Coronapandemie mitzuhelfen, stellte Sony mehrere Games kostenlos zur Verfügung, damit PS5- und PS4-Spieler:innen in den eigenen vier Wänden bleiben. Diese Initiative wurde im März 2021 nun erneut gestartet. So konnten alle PS4- und PS5-Besitzer:innen sich gratis eine digitale Kopie von Ratchet & Clank bis zum 31. März sichern. Anschließend stellte Sony neun weitere Spiele gratis zur Verfügung – darunter auch vier Games für die PS VR.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, wann es neue Gratis-Spiele für die PS5 von Sony* geben soll. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare