Die PS5 von Sony in der Frontalansicht auf blau-grünem Hintergrund.
+
PS5: MediaMarkt und Saturn müssen sich für Konsolen-Chaos vor Gericht verantworten

Klage der Verbraucherzentrale Sachsen

PS5: MediaMarkt & Saturn müssen sich für Konsolen-Chaos vor Gericht verantworten

Nach dem turbulenten Verkauf der PS5 im letzten Winter, müssen sich MediaMarkt und Saturn nun vor Gericht verantworten – Verbraucherzentrale Sachsen klagt an.

Hamburg – MediaMarkt und Saturn werden jetzt für ihre PS5*-Praktiken von der deutschen Justiz in die Mangel genommen. Die Verbraucherzentrale Sachsen legte jetzt Klage beim Landgericht München gegen die MediaSaturnSaturn E-Commerce GmbH ein. Der Vorwurf: Die Unternehmen sollen bei den PS5-Bestellungen im November „irreführende geschäftliche Handlungen“, nicht wirksame Allgemeine Geschäftsbedingungen (also AGBs) und „verbraucherschutzwidrige Praktiken“ angewandt haben und sollen deswegen zur Rechenschaft gezogen werden. 

ingame.de* berichtet über die ganze Story hinter der MediaMarkt und Saturn PS5-Klage*. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare