Die Sony-Konsole Playstation 5 ist heiß begehrt, aber die Lieferung verzögert sich weiter.
+
Die Sony-Konsole Playstation 5 ist heiß begehrt und schwer zu bekommen.

Sonys neue Spielekonsole

PS5: Playstation-Chef verrät den Grund für die Konsolen-Knappheit

  • Ömer Kayali
    vonÖmer Kayali
    schließen

In einem Interview hat Playstation-Chef Jim Ryan erklärt, weshalb die PS5 noch immer Mangelware ist.

Seit dem Release der Playstation 5* im vergangenen November hat sich die Lage nicht verbessert. Sonys Next-Gen-Konsole ist nicht nur in Deutschland noch immer nur schwer zu bekommen. Es ist klar, dass die Nachfrage kurz nach der Markteinführung besonders hoch ist. Allerdings ist das nicht der einzige Grund für die Knappheit*, wie auch Playstation-CEO Jim Ryan nun in einem Interview gegenüber der Washington Post bestätigt hat. Auch die Kollegen von ingame.de berichten, über die PS5-Knappheit.

PS5: Jim Ryan bestätigt – Hardware-Mangel Grund für Konsolen-Knappheit

Laut Jim Ryan habe die Coronavirus-Pandemie dazu geführt, dass die Nachfrage nach elektronischen Geräten insgesamt gestiegen sei, nicht nur nach Spielekonsolen. Das wiederum löste eine weltweite Knappheit von Halbleitern aus – eine Komponente, die viele Firmen für die Produktion benötigen. Betroffen seien auch Auto- und Smartphone-Hersteller sowie Sonys direkter Konkurrent Microsoft mit der Xbox Series X/S.

Ryan erklärt, es tue ihm Leid, dass viele Playstation-Fans noch keine PS5 kaufen konnten. „Die Nachfrage war größer, als wir dachten“, gab Ryan zu verstehen. „Das, gepaart mit den Komplikationen der Lieferkette, führte zu einem etwas geringeren Angebot, als wir das ursprünglich erwarteten.“ Die PS5 verkaufte sich mit 4,5 Millionen Einheiten etwas besser als die PS4 im gleichen Zeitraum mit 4,2 Millionen Konsolen.

Jim Ryan sagt, dass die Produktion der neuen Konsole stetig ansteige. Er hoffe zudem, dass die Händler die PS5 nicht mehr nur ausschließlich online anbieten, sondern bald auch in den Ladengeschäften in den Regalen platzieren können. Dann müssten sich Käufer nicht mehr gegen Bots und Reseller durchsetzen, welche die PS5 zu Wucherpreisen weiterverkaufen.

Lesen Sie auch: PS5: Neuartiges Feature löst großes Speicher-Problem.

PS5: Neue Konsolen kommen in kleineren Wellen in den Handel

Kurz nach dem Start der Vorbestellungen war die PS5 in Deutschland schon vergriffen. Seitdem gab es mehrere größere Verkaufswellen, bei denen viele Playstation-Fans trotzdem noch leer ausgingen. Eine größere Welle wird es wohl nicht mehr geben. Dafür werden die Händler immer wieder Kontingente erhalten und ins Angebot nehmen. Daher lohnt es sich die Produktseiten von Amazon, Media Markt, Saturn und Co. im Auge zu behalten. Alternativ gibt es auch Bots, die Sie darüber benachrichtigen, sobald die PS5 bei einem der Warenhäuser gerade bestellbar ist. (ök) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Redaktionsnetzwerks.

PS5 Standard-Edition Produktseite bei Amazon (werblicher Link)
PS5 Digital-Edition Produktseite bei Amazon (werblicher Link)

Auch interessant: PS5 Games: Das sind die Highlights für die Playstation 5 in diesem Jahr.

„God of War: Ragnarok“, „Halo: Infinite“, „Far Cry 6“ & Co.: Das sind die Game-Highlights 2021

„God of War“ Kratos
Hätte Ende des Jahres den vermeintlichen Siegeszug der neuen Xbox-Konsole anführen sollen: der Master Chief aus "Halo Infinite".
Far Cry 6 Giancarlo Esposito Cover Kind
Hitman 3
„God of War: Ragnarok“, „Halo: Infinite“, „Far Cry 6“ & Co.: Das sind die Game-Highlights 2021

Auch interessant

Kommentare