Der DualSense Controller der PS5 von Sony.
+
PS5: Fans beklagen Probleme mit Sonys DualSense Controller

Extrem nervig

PS5: Fans beklagen Probleme mit Sonys DualSense Controller

Die PS5 ist gerade einmal knappe drei Monate alt, da beklagen Fans schon enorme Probleme mit dem DualSense Controller. Anwälte bereiten bereits eine Klage vor.

Hamburg, Deutschland – Mittlerweile ist Sonys* Next-Gen Konsole fast drei Monate bereits auf dem Markt. Also, zumindest theoretisch, denn praktisch ist es immer noch sehr schwer eine PS5* in die Finger zu bekommen. Die altbekannten Probleme wie schleppende Produktion, Verkauf nur über Online-Plattformen, crashende Server und rasend schnelle Scalperbots sind nach wie vor vorhanden und bringen Fans auf die Palme. Aber auch glückliche PS5-Besitzer sind teilweise, nun, nicht so glücklich. Denn so mancher hat ein drastisches Problem mit dem DualSense Controller der PlayStation.

Erhaben thront sie in so manchem Entertainment- und Gamingsetup und blickt hochnäsig auf all diejenigen, die sie noch nicht ihr Eigen nennen können. So manche warten immer noch auf ihre erlösende Nachricht von Cyberport, dass die Königin sich endlich auf den Weg zu ihnen macht. Andere haben starke Probleme mit dem Diener, der nicht ganz das machen will, was sie sagen. Selten ist etwas nach Release perfekt, ebenso wenig Sonys PS5. Doch dieses Problem sollten Fans wirklich nicht haben.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, welches Problem Fans beim DualSense Controller der PS5* beklagen. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare