PS5 PlayStation Digital Edition
+
PS5: Schwarze Faceplates im Anmarsch – Händler gibt nicht auf

Schwarz wie die Nacht

PS5: Schwarze Faceplates im Anmarsch – Händler gibt nicht auf

Individuelle und vor allem schwarze Faceplates für die PS5 könnten ein Kassenschlager werden, wäre da nicht Sony. Nun nimmt der nächste Händler den Kampf auf.

Toronto, Kanada – Der Kampf ist eröffnet! Bisher gibt es die PS5* nur im minimalistischen weißen Look zu kaufen, sehr zum Bedauern vieler Fans. Denn diese wünschen sich insbesondere eine Farbe, mehr als alles andere: Schwarz. Abhilfe wollte bereits ein Hersteller mit individualisierbaren Faceplates, also den seitlichen weißen PS5-Teilen, machen. Doch Sony* schob dem Ganzen schnell einen Riegel vor. Nun fordert der nächste Händler Sony heraus und ist sich seines Sieges gewiss.

Die Individualisierbarkeit der Faceplates von Sony war schon früh bekannt. So wollte bereits der Hersteller Customize my Skin, damals noch unter dem Namen PlateStation5, individuelle Faceplates für die Sony Konsole anbieten. Doch das japanische Unternehmen fand den Namen nicht so originell wie die Fans und der Händler, denn abgekürzt könnte man meinen, dass es sich hierbei um die PlayStation 5 handelt. Somit wurde der Händler schnell abgestraft und musste seinen Namen ändern.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, wie ein kanadischer Hersteller Sony herausfordert* und mattschwarze Faceplates für die PS5 verkaufen will. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare