Der Publisher Paradox Interactive hat abermals den Release von Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 verschoben.
+
Vampire The Masquerade Bloodlines 2: Entwickler gefeuert – Release verschoben

Drama, Baby

Vampire The Masquerade - Bloodlines 2: Publisher trennt sich von Entwicklerstudio

Was ist da nur bei der Entwicklung von Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 los? Nun hat sich Publisher Paradox Interactive vom Entwicklerstudio getrennt.

Stockholm, Schweden – Wird das nochmal was mit Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 oder hat sich Paradox Interactive nun alles verbaut? Nachdem erst im Sommer 2020 einige Spitzenpositionen gehen gelassen wurden, folgt nun der nächste Hammer für Fans der Spielereihe. Denn nun wurde auch noch das Entwicklerstudio gefeuert.

So viel Drama gibt es nicht mal bei diversen Reality-TV-Formaten, dafür aber bei der Entwicklung des Fanlieblings Vampire: The Masquerade und Publisher Paradox Interactive. Denn nun wurde bekannt gegeben, dass man sich bei Paradox vom Entwicklerstudio Hardsuit Labs trennen würde. Gründe führt der Publisher dafür nicht an, sondern schreibt nur, dass diese Änderung notwendig sei.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, auf was sich Fans von Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2* noch gefasst machen müssen. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare