Leckere Schmankerl bietet der „Gasthof Groß“ dem Gast

"Gasthof Groß": Aus Gastlichkeit wird Freundschaft

Das Motto im „Gasthof Groß“ lautet „Aus Gastlichkeit wird Freundschaft“. Mit dieser Offenheit für den Gast kann das Wirtepaar seine Gäste immer wieder nach Bergkirchen locken.

Gasthof Groß auf einen Blick:

Adresse:

Mühlstraße 2, 85232 Bergkirchen

Öffnungszeiten:

täglich von 11 bis 22 Uhr

Schließtage: Karfreitag, Allerhieligen, Heiliger Abend, am 25. & 26. Dezember nur mittags geöffnet

Infos/Kontakt:

Tel.: 08131 / 27 209 - 0

Fax: 08131 / 27 209 - 133

E-Mail: willkommen@hotel-gasthof-gross.de

www.hotel-gasthof-gross.de

Andrea und Michael Groß leiten den großen Betrieb, den schon die Eltern und Großeltern geführt haben. Sie bieten dem Besucher beste Speisen, einen freundlichen und zuvorkommenden Service, gediegene Gasträume sowie Übernachtungsmöglichkeiten im Hotel. Die Köche zaubern gutbürgerliches Essen für die Gäste. Dazu gibt es eine große Auswahl erlesener Weine. Wer lieber ein Bier mag, bekommt natürlich frisch Gezapftes auf den Tisch. Viele Gäste nutzen die Gelegenheit, in der schönen Umgegend von Bergkirchen einen Ausflug zu machen. Der „Gasthof Groß“ bietet außerdem einen Cateringservice an.

Tipp: Golfplätze

Nicht weit weg vom „Hotel und Gasthof Groß“ in Bergkirchen liegen auch die Golfplätze des Landkreises.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Die Krebsneuerkrankungen steigen mit jedem Jahr. Doch manche sind, wenn sie früh erkannt werden, erfolgreich zu behandeln. Achten Sie daher auf folgende Warnzeichen.
Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Eine Frau wacht eines Tages auf und kann ihren Mund nicht mehr öffnen. Fünf Jahre lang muss sie durch die Hölle gehen – und erlebt keinen Tag ohne Schmerzen.
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Investment-Größe wettert: Bitcoin ist "Müll"
Immer mehr Negativstimmen erheben sich gegen den Bitcoin. Erst der Chef einer US-Großbank, nun ein mächtiger Investor. Haben sie am Ende Recht mit ihrer Kritik?
Investment-Größe wettert: Bitcoin ist "Müll"
18-jähriger Bitcoin-Millionär sagt DAS voraus
Der erst 18-jährige Erik Finman ist durch Bitcoin Millionär geworden. Nun gibt er eine Prognose für die Kryptowährung ab - und die ist wirklich erstaunlich.
18-jähriger Bitcoin-Millionär sagt DAS voraus

Kommentare