"Gasthof Hinterbrühl": Münchens Perle in den Isarauen

1. Platz beim „Gastronomiepreis 2011“: Herrliche kulinarische Genüsse in typisch bayerischer Atmosphäre verheißt der „Gasthof Hinterbrühl“

Gasthof Hinterbrühl auf einen Blick:

Adresse:

Hinterbrühl 2, 81479 München

Infos/Kontakt:

Telefon: +49 89 794494

Telefax: +49 89 798724

info@gasthof-hinterbrühl.de

www.gasthof-hinterbrühl.de

Als „Perle in Münchens Isarauen“ ist der „Gasthof Hinterbrühl“ mit seiner zweihundertjährigen Geschichte für seine urgemütliche Gastlichkeit äußerst beliebt und mit der U3 auch leicht erreichbar (von der Haltestelle Thalkirchen aus fährt der Bus 135 bis vor die Haustür). Gerade erreichte er beim „Gastronomiepreis 2011“ den 1. Platz. Die Gäste lädt nicht nur der Biergarten, sondern auch das Restaurant zum Verweilen ein. Bei Weihnachtsfeiern gehört ein Empfang mit Glühwein, der über dem offenen Feuer im Kupferkessel gekocht wird, immer mit dazu. Ob im holzverkleideten Jägerstüberl, im Bräustüberl mit seiner Behaglichkeit durch den stilvollen Kachelofen, in der Flößerstube mit der bemalten Holzverkleidung im alpenländischen Stil oder im Salettl bei Hochzeiten sowie Feiern und Veranstaltungen jeglicher Art: Der Gasthof überzeugt durch sein angenehmes Ambiente, um mit der Familie, Freunden oder Geschäftspartnern schöne Stunden zu verbringen.

Tipp: Weihnachtsfeiern

Ein Empfang mit Glühwein, der im Kupferkessel über dem offenen Feuer gekocht wird, bildet den stimmungsvollen Auftakt für die Weihnachtsfeiern im „Gasthof Hinterbrühl“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ich bin krank: Was darf mein Chef jetzt wissen?
München - Generell geht es den Arbeitgeber nichts an, woran ein Arbeitnehmer erkrankt ist. Allerdings darf er unter Umständen sogar einen Detektiv beauftragen, um …
Ich bin krank: Was darf mein Chef jetzt wissen?
In diesen Ländern werden Sie schlagartig so zum Millionär
Urlaub in Asien boomt. Wer zudem nach Indonesien fliegt, wird bereits am Flughafen zum Millionär. Wie das geht, erklärt Ihnen die Redaktion.
In diesen Ländern werden Sie schlagartig so zum Millionär
Nach Gewitterregen: Übertöpfe und Untersetzer ausleeren
Eigentlich können die meisten Pflanzen einen Schauer im Sommer gut vertragen. Doch nach Starkregen müssen Übertöpfe und Untersetzer möglichst schnell geleert werden, …
Nach Gewitterregen: Übertöpfe und Untersetzer ausleeren
Ältere Pferde muss man manchmal von der Herde trennen
Ändert sich bei Pferden die Rangordnung, kann es schnell zur Unruhe in der Herde kommen. Manchmal ist es daher notwenidg, ältere Tiere zu isolieren.
Ältere Pferde muss man manchmal von der Herde trennen

Kommentare