+
Zu welchem Baum gehört bloß dieses Blatt? Im Herbst fällt Kindern das Bäumebestimmen dank der Färbung etwas leichter. Foto: Martin Schutt

Naturerlebnis

Gefärbtes Laub hilft Kindern, einen Baum zu bestimmen

Kastanie, Buche oder doch eher Ahorn? Oft wissen gerade Großstadtkinder nicht, welches Blatt zu welchem Baum gehört. Etwas leichter üben lässt sich das im Herbst, wenn das Laub bunt wird.

Bad Honnef (dpa/tmn) - Viele Kinder tun sich schwer damit, verschiedene Baumarten voneinander zu unterscheiden. Der Herbst bietet eine gute Gelegenheit zum Üben: Die gefärbten Blätter helfen bei der Bestimmung.

So zeigen sich Eichen braun, Birken und Pappeln goldgelb und Ahorn je nach Art gelb, orange oder rötlich. Darauf weist die Initiative "Grün in die Stadt" hin, die vom Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau getragen wird.

In Parks und Wäldern können Kinder außerdem erfahren, welche Bäume und Sträucher in ihrer Umgebung wachsen und welche Pflanzen Tieren als Nahrung dienen - und sich gleichzeitig an der frischen Luft austoben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Überraschender Sieger: Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste
Viele Marken punkten mit einer großen Auswahl an frischem und geschmacklich gutem Essen. Bei der Beratung gibt es jedoch Nachholbedarf.
Überraschender Sieger: Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste
Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden
Ein Tag im Garten hat für Nathan Davies dramatische Konsequenzen: Er erleidet dabei solche Schmerzen, dass ihm fast eine Bein-Amputation droht. So geht es ihm jetzt.
Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden
Krypto-Guru sagt voraus: Diese unfassbare Summe soll Bitcoin bald wert sein
Der Bitcoin-Kurs unterliegt heftigen Schwankungen – dennoch glauben viele Krypto-Experten, dass er sich bald wieder stabilisiert. Sie gehen sogar noch weiter.
Krypto-Guru sagt voraus: Diese unfassbare Summe soll Bitcoin bald wert sein
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg
Bier ist eines der Lebensmittel, bei dem man sich nicht unbedingt auf das Mindesthaltbarkeitsdatum verlassen sollte. Warum, erfahren Sie hier.
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.