+
4K-Monitore werden preislich langsam auch für Heimanwender interessant.  

Schon ab 400 Euro

4K-Monitore im Test: Hohe Auflösung, günstiger Preis?

PC-Monitore mit 4K-Auflösung waren bislang sehr teuer. Inzwischen gibt es aber einige erschwingliche Modelle. Hier erfahren Sie den Testsieger.

Vor allem, wenn Sie am Computer häufig mit Multimedia-Dateien arbeiten, werden Sie einen großen Monitor mit 4K-Auflösung zu schätzen wissen.

Egal ob Filme, selbstgedrehte Urlaubsvideos oder Fotodateien – auf einem UHD-Monitor kommt alles noch besser zur Geltung.

Voraussetzungen für einen 4K-Monitor

Damit sich ein Kauf auch lohnt und Sie die Vorteile eines UHD-Monitors voll nutzen können, sollten Sie schon vor Ihrem Einkauf die Voraussetzungen Ihres Computers prüfen. Ältere Geräte ohne HDMI 1.4- oder DisplayPort-Anschluss können die hohe Auflösung nämlich oft gar nicht ansteuern.

Auch ohne eine moderne, schnelle Grafikkarte geht es leider nicht, vor allem, wenn Sie auf Gaming Wert legen. AMD-Grafikkarten ab dem Jahr 2010 können Inhalte in 4K-Auflösung ausgeben, Nvidia-Grafikkarten können das ab den 2012er Modellen.

Bei Laptops, die mit Intel-Grafikkarten ausgestattet sind, wird die Sache noch ein wenig komplizierter. Auch ältere MacBook-Modelle können kein 4K ausspielen. Welche Apple-Rechner 4K-fähig sind, können Sie hier nachlesen

4K-Monitore im Test

Das Testportal AllesBeste hat fünf erschwingliche 4K-Monitore getestet. Testsieger wurde der Samsung UE850. Die Bildqualität des 28-Zollers ist hervorragend, die Farben sind scharf, er verfügt über reichlich Anschlüsse und kommt mit allen nötigen Anschlusskabeln.

Mit einem Preis von rund 400 Euro gehört er zu den günstigsten 4K-Monitoren, die zur Zeit auf dem Markt sind.

Wer auf hohe Farbtreue Wert legt, ist mit dem Dell P2715Q am besten bedient. Der 27-Zoller ist mit über 600 Euro deutlich teurer, bietet dafür aber auch ein blickwinkelstabiles ISP-Panel, das besonders gut für Bild- und Videonachbearbeitung geeignet ist.

Alles zum Thema 4K-Monitore lesen Sie im ausführlichen Testbericht von AllesBeste.

Hochauflösend und anspruchsvoll: Das können 4K-Monitore

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schluss mit Bitcoin? Diese Digitalwährung macht Konkurrenz
Bitcoin sind auf dem Erfolgskurs. Eine neue digitale Währung könnte ihnen bald den Rang ablaufen.
Schluss mit Bitcoin? Diese Digitalwährung macht Konkurrenz
Investment-Größe wettert: Bitcoin ist "Müll"
Immer mehr Negativstimmen erheben sich gegen den Bitcoin. Erst der Chef einer US-Großbank, nun ein mächtiger Investor. Haben sie am Ende Recht mit ihrer Kritik?
Investment-Größe wettert: Bitcoin ist "Müll"
18-jähriger Bitcoin-Millionär sagt DAS voraus
Der erst 18-jährige Erik Finman ist durch Bitcoin Millionär geworden. Nun gibt er eine Prognose für die Kryptowährung ab - und die ist wirklich erstaunlich.
18-jähriger Bitcoin-Millionär sagt DAS voraus
Einstieg in die digitale Welt – Tablets für Kinder im Test
Schon die Kleinsten sind fasziniert von digitalen Inhalten und den dazugehörigen Geräten. Deshalb gibt es mittlerweile Tablets für Kinder. Doch welche sind geeignet?
Einstieg in die digitale Welt – Tablets für Kinder im Test

Kommentare