+
Manche Bräute werden zu "Brautzilla" - wie Susan aus Kanada.

"Brautzilla"

Braut hat dreiste Finanzierungs-Idee - und sagt die Hochzeit dann kurz vorher ab

  • schließen

Natürlich ist eine Hochzeit eine teure Angelegenheit. Doch man sollte nicht auf die unmögliche Idee kommen, das Geld so zu beschaffen wie diese Braut aus Kanada.

Ihren Freunden und Angehörigen erzählen zu müssen, dass Ihre Hochzeit abgesagt ist, ist eine unheimlich schmerzliche Aufgabe. Wer hätte da kein Mitgefühl? Es sei denn, diese Person ist eine gewisse Susan aus Kanada, deren E-Mail ihren Freunden und Familie die Münder vor Schreck hat offenstehen lassen.

Paar trennte sich wohl wegen finanzieller Probleme

In einem Facebook-Post hatte sie ihre Geschichte veröffentlicht. Und ihre Forderungen sind, gelinde gesagt, etwas zu viel.

"Liebe Freunde", beginnt die Braut. "Mit großer Trauer muss ich euch verkünden, dass die Hochzeit abgesagt ist." Wohlgemerkt vier Tage vor der großen Feier. "Leider haben wir uns wegen einiger akuter und irreparabler Probleme getrennt." Und die Probleme waren finanzieller Natur, denn die Gäste hatten sich geweigert, hunderte von Euro zu bezahlen, um dem Paar ihren exklusiven Tag zu finanzieren.

Lesen Sie auch: Braut fordert von jedem Hochzeitsgast 1.300 Euro - Sie werden nicht glauben, wie es endet.

Braut sieht Spende von Gästen als selbstverständlich an

Sie habe doch ausdrücklich um Bargeldgeschenke gebeten. "Wir haben so viel geopfert und jeden Gast doch nur um etwa 1.500 Dollar gebeten", jammert die Braut. Die Trauzeugin habe 5.000 Dollar versprochen, die Familie des Verlobten 3.000 Dollar. Ehrlich gesagt sei sie erstaunt, dass alle entsetzt nach Luft schnappten. Ihre Bitte um 1.500 Dollar sei nicht ungewöhnlich gewesen. "Wir haben es ganz klar gemacht: Wenn ihr uns nicht unterstützt, werdet ihr nicht zur Hochzeit eingeladen", heißt es weiter. Dass nur acht Personen einen Scheck geschickt hatten, habe sie extrem wütend gemacht.

Ebenfalls interessant: Braut fordert von Hochzeitsgästen tausende Euro - damit die überhaupt teilnehmen dürfen.

Trauzeugin und Schwiegereltern ziehen ihre Angebote zurück

Als ihr Verlobter eine günstigere Hochzeit vorschlug, lachte die Braut ihm nur ins Gesicht. Um das Problem noch zu verschärfen, zogen die Trauzeugin und die Schwiegereltern ihre Angebote wieder zurück. Schließlich entschied sogar der Bräutigam, dass Susan völlig übertreibe. Susans Post endet damit, dass sie verkündet, den Oktober und November mit Rucksacktourismus in Südamerika zu verbringen, schreibt die britische Mirror Online.

Lesen Sie auch: Krass: "Soziopathen-Braut" zwingt Ihre Brautjungfern dazu, das für sie zu tun.

vro

Was Paare beim Heiraten in Las Vegas wissen müssen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann geht mit 34 in Rente: So hat er es geschafft - Sie können das auch
Sie wollen sparen? Dann können Sie es machen wie dieser junge Mann, der sich mit 34 Jahren den schönen Dingen des Lebens widmete - um etwas Wichtiges zu lernen.
Mann geht mit 34 in Rente: So hat er es geschafft - Sie können das auch
"Ich fühle mich verar***t": Millionen Deutsche verlieren viel Geld - wegen Betriebsrente
Wer sich für später absichern möchte, zahlt oftmals zusätzlich in eine betriebliche Altersversorgung ein. Doch viele Rentner erleben jetzt ihr blaues Wunder.
"Ich fühle mich verar***t": Millionen Deutsche verlieren viel Geld - wegen Betriebsrente
Mann (22) prellt Amazon um 330.000 Euro - wie er das getan hat, wird Sie staunen lassen
Rücksendungen beim Online-Shopping waren noch nie so einfach. Ein junger Mann hat daraus eine unglaubliche Geschäftsidee entwickelt, die an Dreistigkeit nicht zu …
Mann (22) prellt Amazon um 330.000 Euro - wie er das getan hat, wird Sie staunen lassen
Weist Ihre 2-Euro-Münze diese vielen "Makel" auf? Dann sind 150.000 Euro drin
Dieses Angebot ist eines der teuersten Geldstücke, das je auf eBay veröffentlicht worden ist. Seine Makel sollen nicht nur in großer Zahl, sondern auch sehr wertvoll …
Weist Ihre 2-Euro-Münze diese vielen "Makel" auf? Dann sind 150.000 Euro drin

Kommentare

Fibs
(2)(0)

Nun gut, die Geschichte ist von 2018............. Ist sonst noch was auf dieser Welt passiert?

rigoros12
(1)(0)

Für 1300 Euro mach ich mir liebe eine schöne Woche in der Dom Rep oder auf Kuba, bevor ich auf so eine dämliche Hochzeit gehe und eine offenbar psychisch Gestörte mit meinem Geld unterstütze!