+
Friedlich getrennt haben sich MacKenzie und Jeff Bezos.

Amazon

Dank Scheidung: MacKenzie Bezos mit Vermögen - und will Hälfte spenden

Eine Trennung ist nicht nur schmerzlich, sondern kann auch richtig teuer werden. Das muss nun Amazon-Chef Jeff Bezos erfahren, dabei zeigt sich seine Bald-Ex-Frau bescheiden.

Update vom 28. Mai 2019: Nach ihrer Scheidung von Amazon-Chef Jeff Bezos will seine Ex-Ehefrau MacKenzie Bezos mindestens die Hälfte ihres Milliardenvermögens spenden. Bezos trat der Initiative „The Giving Pledge“ bei, wie die Organisation am Dienstag mitteilte. Die Unterzeichner verpflichten sich, zu ihren Lebzeiten oder in ihrem Testament mindestens die Hälfte ihres Vermögens gemeinnützigen Zwecken zukommen zu lassen. In einem Schreiben von MacKenzie Bezos hieß es, sie habe „eine unverhältnismäßig große Geldsumme“, die sie teilen könne. Sie werde ihren „bedächtigen Ansatz zur Philantropie“ weiterverfolgen, „bis der Safe leer ist“.

Dank Scheidung: So viel hat MacKenzie Bezos nun auf der hohen Kante

Sie war 25 Jahre lang Begleiterin und Partnerin: MacKenzie Bezos. Jetzt gehört sie zu den vier reichsten Frauen der Welt. Der Grund: Sie lässt sich von ihrem Mann und Amazon-Chef Jeff Bezos scheiden.

MacKenzie Bezos einigt sich nach Scheidung mit ihrem Mann

Eine Schlammschlacht um das Vermögen der Bezos ist aber nicht entbrannt. Auf Twitter hat MacKenzie Bezos mitgeteilt, dass sie sich mit ihrem Mann auf die Aufteilung des Vermögens geeinigt hätte.

Dabei zeigte sich MacKenzie Bezos recht bescheiden. Sie behalte nur 25 Prozent der gemeinsamen Amazon-Aktien und somit vier Prozent aller Aktien des Versandriesen – rund 32 Milliarden Euro sind diese aktuell wert. Sie verzichte sogar auf das Stimmrecht, dass ihr eigentlich zusteht.

Auch die Anteile an der Washington Post sowie am Raumfahrtunternehmen Blue Origin darf Jeff Bezos komplett behalten. Was allerdings noch nicht geklärt ist: Wer bekommt die Immobilien? Diese umfassen mehrere Villen und Eigentumswohnungen in den USA.

Video: Aus und vorbei - das waren die teuersten Scheidungen aller Zeiten

Lesen Sie auch: 21-jähriger Multimillionär packt aus - Mit diesen fünf Psycho-Tricks werden auch Sie reich.

Das sind die zehn reichsten Selfmade-Milliardäre Deutschlands

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau (60) fällt aus allen Wolken - als sie erfährt, wie viel Rente sie später einmal erhält
Eine 60-jährige Arbeitnehmerin will sich über ihre Rentenbezüge erkundigen und lässt sich bei der Deutschen Rentenversicherung beraten. Mit ernüchterndem Ergebnis.
Frau (60) fällt aus allen Wolken - als sie erfährt, wie viel Rente sie später einmal erhält
Mann (29) verdient satte 50.000 Euro netto im Monat - weil er keine Steuern zahlen will
Seit seinem Studium ist Christoph Heuermann auf Reisen. Er lebt als "Steuernomade" und zieht um die ganze Welt. Dank seines Lebensstils verdient er 50.000 Euro pro Monat.
Mann (29) verdient satte 50.000 Euro netto im Monat - weil er keine Steuern zahlen will
Lotto: Mann sahnt 192 Millionen ab - als er Party schmeißen will, endet es tragisch
Colin Weir knackte den größten Jackpot in der Geschichte der britischen Lotteriegesellschaft EuroMillions. Nun schmiss er eine große Party - allerdings aus dem Grab …
Lotto: Mann sahnt 192 Millionen ab - als er Party schmeißen will, endet es tragisch
Rente: So riestern Sie richtig - und sahnen bei der Steuererklärung ab
Vielen Deutschen ist die Riester-Rente ein Rätsel - dabei lohnt sie sich in manchen Fällen. Schließlich wird sie staatlich gefördert. Was das mit der Steuererklärung zu …
Rente: So riestern Sie richtig - und sahnen bei der Steuererklärung ab

Kommentare