Unfall in Bad Wiessee: 52-Jährige schwerst verletzt

Unfall in Bad Wiessee: 52-Jährige schwerst verletzt
+
Dirk Rossmann wurde nicht mit dem goldenen Löffel im Mund geboren - er musste sich alles selbst erarbeiten.

1,8 Milliarden Dollar schwer

Rossmann-Gründer enthüllt Schlüssel zum Erfolg - Sie werden nicht glauben, was es ist

  • schließen

Drogerieketten-Milliardär Dirk Rossmann gilt als bescheiden und hält sich oftmals bedeckt, wie er so erfolgreich geworden ist. Nun plauderte er doch ein wichtiges Detail aus.

Kürzlich bat WDR-Talkmasterin Bettina Böttinger wieder einmal zum "Kölner Treff". Mit dabei waren die Moderatorinnen Bettina Tietjen, Collien Ulmen-Fernandes, Journalist Dirk Steffens - und auch überraschenderweise der Drogerieketten-Gründer Dirk Rossmann.

Rossmann-Gründer im "Kölner Treff": Drogeriewaren schon als Kind günstiger als andere verkauft

Der Selfmade-Milliardär (geschätztes Vermögen: circa 1,8 Milliarden US-Dollar) weist eine außergewöhnliche Biographie - und ein Gespür fürs Geschäft auf: Bereits mit zwölf Jahren soll er Drogerieartikel mit dem Fahrrad ausgefahren - und sie zehn Prozent günstiger verkauft haben.

Schließlich eröffnete er 1972 sein erstes Selbstbedienungsgeschäft für Drogeriewaren in Deutschland, gilt sogar als der Erfinder und auch Pionier des "modernen Drogeriemarktes". Doch ist der erfolgreiche Unternehmer deswegen abgehoben?

Erfahren Sie hier: Tumblr-User packt aus: Das bedeutet es wirklich, eine Milliarde Dollar zu besitzen.

Das ist während seiner öffentlichen Auftritte jedenfalls nicht zu spüren. Im Gegenteil. So erklärte er bereits früher in einem Interview mit Bild Online: "Ich halte Bescheidenheit für extrem wichtig. Je vermögender ein Mensch ist, desto bescheidener sollte er in der Öffentlichkeit auftreten."

Das sind Rossmanns Erfolgsgeheimnisse, die ihn zum Milliardär machten

Aber das bedeutet nicht, dass der Rossmann-Gründer im "Kölner Treff" nicht verrät, wie er so erfolgreich werden konnte. "Zuwendung, Gemeinsamkeit, aber es ist auch wichtig, Beständigkeit zu haben. Auch wenn es Rückschläge gibt. Wenn man vorne rausgeschmissen wird, muss man hinten wieder reinkommen."

Auch interessant: Millionär enthüllt: Das ist das simple Erfolgsgeheimnis aller Superreichen.

Zudem müsse man an sich glauben und sich stets treu bleiben, so Rossmann weiter. Und der Selfmade-Milliardär weiß, wovon er spricht. So soll er in der Schule schlecht gewesen sein, habe sich alles hart erarbeiten müssen.

Am Ende gibt Rossmann noch einen letzten Tipp: "Niemand sollte einen Betrieb mit anderen Menschen aufmachen, wenn er keine anderen Menschen mag." Schließlich könne man nur so 100 Prozent - und sein vollstes Herzblut - geben.

Lesen Sie auch: Für diese Dinge würden Reiche nie den vollen Preis zahlen.

jp

Das sind die zehn reichsten Selfmade-Milliardäre Deutschlands

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Bares für Rares" im ZDF: Frau kommt mit Riesen-Klunker - dann schickt sie Lichter weg
Viele Verkäufer hoffen in "Bares für Rares" darauf, die ersehnte Händlerkarte abzustauben und viel Geld für ihren Trödel zu erhalten. Doch nicht immer ist alles Gold, …
"Bares für Rares" im ZDF: Frau kommt mit Riesen-Klunker - dann schickt sie Lichter weg
Besitzen Sie diese "Doppel"-Fehlprägung? Dann sind 80.000 Euro drin
Eine deutsche 2-Euro-Münze sorgt auf eBay auf Furore. Schließlich soll sie eine "Doppel"-Fehlprägung aufweisen. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.
Besitzen Sie diese "Doppel"-Fehlprägung? Dann sind 80.000 Euro drin
Paar gewinnt eine Million im Lotto - was es mit dem Geld anstellt, ist rührend
Ian und Kim McCarthy haben den Jackpot ihres Lebens geknackt: Das Paar gewann über eine Millionen Euro im Lotto. Was es mit dem Geld gemacht hat, erfahren Sie hier.
Paar gewinnt eine Million im Lotto - was es mit dem Geld anstellt, ist rührend
Black Friday 2019: Was taugen die Angebote wirklich?
Am 29. November 2019 findet wieder der Black Friday statt. Viele Händler bieten hier scheinbar stark vergünstigte Angebote an. Doch was taugen diese wirklich?
Black Friday 2019: Was taugen die Angebote wirklich?

Kommentare