+

Messe

Auf zur IHK EXISTENZ Karriere-Kick für Gründer: So gelingt der Start Ihres Unternehmens

Sie wollen Ihr eigener Chef sein und ein Unternehmen gründen? Auf der IHK EXISTENZ im MOC Veranstaltungscenter München können Sie sich alle wichtigen Infos holen.

Sich selbstständig machen, sein eigener Chef sein – davon träumen viele. Doch der Weg von der Geschäftsidee bis zum ersten verdienten Euro ähnelt oft einem Labyrinth. Umso wichtiger ist es, sich vorab umfassend zu informieren.

Die IHK EXISTENZ im MOC Veranstaltungscenter München am Samstag, 10. November, 9.30 bis 17.30 Uhr, wird angeboten von der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern.

Auf der Gründermesse können sich alle Jungunternehmer und solche, die es werden wollen, wertvolle Tipps für ihre Unternehmensgründung holen und sich von Spezialisten der IHK und anderen Experten beraten lassen.

IHK EXISTENZ: Erfolg braucht Erfahrung

Vor allem in der Frühphase der Grundsteinlegung einer Jungfirma kann solch guter Rat von kompetenter Stelle über den Erfolg eines Gründungsvorhabens entscheiden – denn um ein florierendes Unternehmen aufzubauen, braucht es auch Erfahrung und Austausch mit anderen.

Da können Ideen gesponnen, Lösungsansätze diskutiert, aber auch so mache Fantasterei rechtzeitig verworfen oder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt werden.

„Startups live“ auf der Aktionsbühne

Im Mittelpunkt der IHK Existenz stehen neben klassischen Gründungsthemen vor allem öffentliche Finanzierungshilfen zum Start des eigenen Unternehmens. Dazu werden mehr als 40 Aussteller (u. a. Behörden, Institutionen, Verbände …) vor Ort sein und ihre vielfältigen Angebote präsentieren.

Auf einer Aktionsbühne berichten unter dem Motto „Startups live“ erfolgreiche Gründerinnen und Gründer live über ihren Weg ins eigene Unternehmen und darüber wie es ist, selbständig zu sein. Die Moderation übernimmt Vera Cornette.

Fachvorträge und Workshops auf der IHK EXISTENZ

Über 100 Vorträge und Workshops behandeln Themenbereiche wie u. a. Businessplanung, Steuern, Finanzierung, Fördermöglichkeiten und aktuelle Marketingchancen: Wie finde ich meine ersten Kunden, und wie mache ich aus ihnen Botschafter für mein Unternehmen? Wie gelingt es, einen Kundennutzen zu verkaufen statt Produkte und Dienstleistungen? Welche Vertriebs- und Kommunikationskanäle führen zum Erfolg? Was ist Visual Storytelling? Und wie gehe ich typischen Stolperfallen und Finanzierungsfehlern beim ersten Bankgespräch aus dem Weg?

Antworten und Praxisbeispiele, die schon morgen bei der Akquisition helfen und umgesetzt wer-den können, werden von den Experten ausführlich erläutert.

VIP-Zugang und Startpaket

Die Eröffnung der IHK EXISTENZ übernimmt der bayerische Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer. Der Eintritt zur Gründermesse ist frei!

Interessierte können sich noch kostenfrei unter ihkexistenz.de anmelden und erhalten einen VIP-Zugang und ein persönliches „Starterpaket“! Worauf also noch warten?

Kein Anstehen, einfach ankommen und losstarten! Kommen Sie und Ihre Geschäftspartner doch einfach vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Infos zur Messe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann gewinnt 88 Cent im Lotto - dann passiert etwas, mit dem keiner gerechnet hat
Ein US-Amerikaner spielt Lotto - und verliert kläglich. Dennoch will er sich wie ein Jackpot-Gewinner fühlen - und stellt eine ungewöhnliche Forderung.
Mann gewinnt 88 Cent im Lotto - dann passiert etwas, mit dem keiner gerechnet hat
Aldi verspricht jetzt: Mit diesem Möbeltresor ist Ihr Geld in jedem Fall sicher
Auch diesen Donnerstag erscheint der neue Aldi-Prospekt wieder mit zahlreichen Angeboten. Diesmal kommen Heimwerker und Sicherheits-Fans voll auf ihre Kosten.
Aldi verspricht jetzt: Mit diesem Möbeltresor ist Ihr Geld in jedem Fall sicher
"Bares für Rares": Verkäufer lehnt höchstes Gebot aller Zeiten ab - das ist der Grund
In fünf Jahren flimmerten bereits acht Staffeln von "Bares für Rares" über die deutschen Bildschirme – und sorgte dabei für allerhand ungewöhnliche Begebenheiten.
"Bares für Rares": Verkäufer lehnt höchstes Gebot aller Zeiten ab - das ist der Grund
Kühlschrank von Aldi will mit Markenprodukten konkurrieren - doch Kunden sind außer sich
Auch in der kommenden Woche gibt es im Aldi-Prospekt wieder viele Angebote. Diesmal soll ein Kühlschrank für mehr Platz in der Küche sorgen. Doch die Kunden laufen Sturm.
Kühlschrank von Aldi will mit Markenprodukten konkurrieren - doch Kunden sind außer sich

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.