Drehende Sterne

Haben Sie diese Euromünze im Geldbeutel? Es könnten 560 Euro winken

  • schließen

Fehlprägungen von Euromünzen und –scheinen sind im Internet unter Sammlern heiß begehrt. Und diese lassen sie sich auch gerne einiges kosten.

Eine falsche Zahl, ein doppeltes Wasserzeichen oder fehlende Euronationen: Das Interesse an Fehlprägungen von Euromünzen und –scheinen ist seit Jahren ungebrochen. Sammler können ihrer Leidenschaft auf Online-Marktplätzen wie eBay & Co. frönen. Dort gibt es einige Verkäufer, die seltene oder "falsche" Münz- und Notenprägungen anbieten.

1-Euro-Münze mit drehenden Kreisen für 560 Euro

So auch diese deutsche 1-Euro-Münze von 2002. Ihr Manko: Die Sterne auf der Rückseite der Münze scheinen zu tanzen. Diese befinden sich auf dem äußeren, goldenen Ring – und anstatt alle gleich angeordnet zu sein, drehen sie sich im Kreis.

Auch interessant: Wenn Sie das auf Ihrem 5-Euro-Schein sehen, dann können Sie bis zu 700 Euro absahnen.

Und für dieses witzige Detail will der Verkäufer auf eBay auch einen stolzen Preis: So verlangt er auf der Angebotsseite satte 560 Euro. Allerdings ist es auch möglich, einen eigenen Preisvorschlag zu senden. Ob sie diese Rarität somit auch günstiger bekommen, wird sich wohl erst dann zeigen.

Auch diese 50-Cent-Münze soll richtig viel wert sein - achten Sie auf dieses Detail.  

Lesen Sie auch: Diese Euromünzen sind sehr viel Geld wert - schauen Sie schnell nach in Ihrer Geldbörse.

jp

Das Geld vor dem Euro: Kennen Sie diese EU-Währungen noch?

Rubriklistenbild: © eBay/sonicblue32 (Screenshot)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steuererklärung: Diese Steuererleichterungen gelten aufgrund des Coronavirus
Aufgrund des Coronavirus hat die Regierung Steuererleichterungen beschlossen. Falls Sie von der Krise betroffen sind, können Sie von den Änderungen profitieren.
Steuererklärung: Diese Steuererleichterungen gelten aufgrund des Coronavirus
Stromrechnung im Homeoffice zu hoch? Mit diesen Tricks sparen Sie viel Geld
Viele Menschen arbeiten wegen des Coronavirus im Homeoffice. Dabei kann die Stromrechnung in ungeahnte Höhen schnellen. Mit folgenden Tipps sparen Sie Geld.
Stromrechnung im Homeoffice zu hoch? Mit diesen Tricks sparen Sie viel Geld
Rentnerin (86) verliert alles - weil sie zu viel gespart hat
Mary Morley ist Rentnerin und Witwe - und steht jetzt mit leeren Händen da. Weil sie es gut gemeint hatte, legte sie etwas Geld von ihrer Rente zur Seite. Mit bösen …
Rentnerin (86) verliert alles - weil sie zu viel gespart hat
Steuererklärung 2020: Diese Sonderausgaben sollten Sie jetzt geltend machen
Für viele Deutsche rückt die Abgabe der Steuererklärung immer näher. Um Geld vom Finanzamt zurückzuerhalten, empfiehlt es sich, auch Sonderausgaben anzugeben.
Steuererklärung 2020: Diese Sonderausgaben sollten Sie jetzt geltend machen

Kommentare