Handcremes helfen gegen raue und trockene Hände.
+
Handcremes helfen gegen raue und trockene Hände.

Für gepflegte Hände

Hilfe bei trockenen Händen: Handcreme im Test

Aufgrund kalter Temperaturen oder häufigem Händewaschen können trockene Hände zu einem Problem werden. Dann steht man vor einer riesigen Auswahl an Handcremes, die Linderung anbieten. Doch nicht alle halten ihre Versprechen ein.

Eine gute Handcreme sollte sich vor allem auf die Hautpflege konzentrieren und dabei nicht die eigene Schutzfunktion der Haut sabotieren. Vor allem wenn man beschäftigt ist, sollte die Creme zudem schnell einziehen und keinen klebrigen oder fettigen Film hinterlassen. Dabei soll aber auch die Spannung beseitigt und die Haut spürbar geschmeidiger gemacht werden.

Zu den effektivsten und neutralsten Inhaltsstoffen von Handcremes zählt Vaseline, manche Hersteller greifen auch zu Lanolin oder pflanzlicher Butter. Das Wichtigste bei der Zusammensetzung ist, die einzelnen Bestandteile so zu dosieren, dass die Pflegewirkung gewährleistet ist, während die Konsistenz möglichst angenehm bleibt und das Einziehen in die Haut beschleunigt wird

Ein Tipp für weniger trockene Hände ist zudem der Umstieg auf unparfümierte Seife mit milderen Tensiden. So werden die Hände schon beim Waschen geschont.

Handcremes im Test: Das sind die Sieger

Das Testportal AllesBeste hat in Zusammenarbeit mit der Redaktion 20 Handcremes getestet. Testsieger wurde die O’Keeffe’s Working Hands Hand Cream. Dieses Produkt findet man sowohl in der Tube als auch im Tiegel in Drogerien und Baumärkten. Die matte und feste Textur schmilzt beim Auftragen und zieht schnell ein, sodass die Haut sich danach nicht klebrig anfühlt. Die Creme lässt sich aus dem Tiegel auch für kleine Flächen gut dosieren und zuverlässig komplett aufbrauchen.

Eine weitere Empfehlung der Testredaktion ist die unparfümierte Handcreme von Neutrogena. Dieses Produkt besteht nur aus wenigen Inhaltsstoffen und pflegt die Hände auch in kleiner Dosis. Nutzt man aber zu viel, bleibt ein klebriger Film auf der Haut zurück, der erst nach einigen Minuten einzieht.

Mehr Informationen und weitere empfehlenswerte Alternativen finden Sie im ausführlichen Test von AllesBeste.

Diese Selfmade-Milliardäre waren mal arm – ihre Geschichten lassen Sie staunen

Auch interessant

Kommentare