Mann mit kurzer Hose zeigt seine leeren Taschen.
+
Leere Taschen und nichts zu holen - das ist das Problem von überschuldeten Menschen, die keine ihrer Verbindlichkeiten mehr bedienen können.

Misere der Überschuldung:

Dieser Weg führt Sie raus aus dem Chaos

Sind Geldprobleme bei Ihnen inzwischen die Regel statt die Ausnahme?

Dann geht es Ihnen so, wie vielen tausend Bundesbürgern, die regelmäßig teure Dinge kaufen und Verträge abschließen, obwohl sie sich das Ganze mangels ausreichend hohem Einkommen und Ersparnissen überhaupt nicht leisten können. Weit ist in derartigen Situationen der Weg bis zur Überschuldung nicht mehr. Sollte es bei Ihnen schon so weit gekommen sein, zeigen wir nun Auswege auf.

Bestandsaufnahme ist bei Überschuldung am Anfang unumgänglich

Überschuldung ist ein hässlicher Begriff - suggeriert er doch, dass die betreffende Person mit dem ihr zur Verfügung stehenden Geld nicht klarkommt. Schauen wir uns zunächst einmal an, was es genau bedeutet, wenn jemand „überschuldet“ ist, ehe wir die Entstehung einer derartigen Misere näher beleuchten.

Der Terminus der Überschuldung ist fachlich abzugrenzen von der Verschuldung. Bei letzterer hat der Schuldner zwar Verbindlichkeiten, kann diese jedoch mit Hilfe seines zur Verfügung stehenden Kapitals regelmäßig in Form von Ratenzahlungen tilgen. Genau das schafft jemand, der überschuldet ist, nicht mehr.

Entstehen kann der Zustand der Überschuldung einerseits dadurch, dass jemand unkontrolliert regelmäßig zu viel Geld ausgibt und Kredite aufnimmt, die er sich eigentlich gar nicht leisten kann. Andererseits sind immer wieder auch Unglücksfälle, Jobverluste oder schwere Krankheiten für die Entstehung prekärer Finanzsituation kausal.

Wichtig ist, am Anfang einen sogenannten Schuldenübersichtsplan aufzustellen. Dort werden alle Forderungen mit Alter, Höhe und Art fein säuberlich notiert.

Kredit ohne Schufa steht überschuldeten Personen weiterhin offen

Dieser initiale Schritt ist wichtig, denn oftmals wissen überschuldete Menschen gar nicht mehr, was sie wem aus welcher Verbindlichkeit überhaupt zurückzahlen müssen. Gleichfalls sollte zeitnah überprüft werden, ob manche Schulden schon im Rahmen der gesetzlichen Dreijahresfrist verjährt sind.

Ist das nicht der Fall, kann unmittelbar mithilfe eines sogenannten Kredits ohne Schufa mit der Rückzahlung begonnen werden. Normalerweise wird bei Darlehen vom Geldgeber in der heutigen Zeit automatisch eine Anfrage bei der Schufa gestellt. Anbieter wie Sofortkredite 24 offerieren jedoch auch Darlehen ohne Schufa und ermöglichen einen schnellen, unkomplizierten Vergleich im Web.

Wie das Ganze funktioniert, erklärt der beim erwähnten Unternehmen tätige Finanzexperte Jens Marquard: „Für einen ersten Eindruck ist lediglich notwendig, dass der gewünschte Kreditbetrag eingegeben wird sowie die Laufzeit und die Art, wie das Darlehen verwendet werden soll. Danach müssen zur Komplettierung der unverbindlichen Kreditanfrage noch die persönlichen Daten und die Anzahl der Kreditnehmer eingegeben werden, verbunden mit dem Einverständnis zur Datenverarbeitung.“

Priorisierung nach Dringlichkeit und Überprüfung von Vergleichen

Abgesehen davon ist es bei bestehender Überschuldung immer sinnvoll, die Schulden nach Dringlichkeit zu kategorisieren. Öffentliche Forderungen bzw. solche von Behörden sollten stets priorisiert gehandhabt werden, um Verwaltungsvollstreckungsmaßnahmen vermeiden zu können.

Im zweiten Schritt geht es darum, mit den Gläubigern über etwaige Vergleichsmöglichkeiten zu verhandeln. Die Chancen stehen oftmals gut, da diese im Falle einer Verbraucherinsolvenz, wie auf Justiz NRW dargelegt, leer ausgehen können. Empfehlenswert sind Forderungsquoten von 1 zu 10.

Des Weiteren ist es bei erfolgreichen Vergleichen ratsam, auf Ratenzahlungsvereinbarungen hinzuarbeiten. Hohe Einmalzahlungen helfen gerade bei vielen Verbindlichkeiten nicht aus dem Dilemma.

In der Regel kaum Vorteile bei einer Überschuldung bietet dagegen eine Umschuldung. Meist hilft diese nur dabei, viele Verbindlichkeiten zu einer großen zusammenzufassen. Sinnvoll sein kann das Ganze trotzdem, wenn sich so hohe Zinsersparnisse realisieren lassen, dass sie die Kosten der Umschuldung deutlich übersteigen.

Auch interessant

Kommentare