+
Ralf Dümmel und Dagmar Wöhrl sind die "Löwen", die nicht nur am meisten investieren, sondern auch viele Deals zu Ende bringen.

Nach Staffelfinale

"Die Höhle der Löwen": Krass - so viele Deals sind in DHDL wirklich geplatzt

  • schließen

Das Staffelfinale von "Die Höhle der Löwen" war für einige Gründer wieder sehr vielversprechend. Doch andere Deals sollen bereits jetzt geplatzt sein. Wie viele, lesen Sie hier.

Die Gründershow "Die Höhle der Löwen" ist für den Fernsehsender Vox ein riesiger Erfolg. Mehr als drei Millionen Zuschauer sollen eingeschaltet haben, die Sendung gilt als wahrer Quotenschlager. Doch immer wieder werden Gerüchte laut, dass alles nur fake sei und viele Deals bereits nach Drehschluss geplatzt sind.

So viele Deals sind in "Die Höhle der Löwen" in fünf Staffeln wirklich gescheitert

Auf Anfrage erklären Judith Williams, Carsten Maschmeyer & Co. meist, dass sie sich mit den Gründern finanziell nicht einig werden konnten oder diese falsche Angaben gemacht hätten, was sich allerdings erst später herausgestellt hatte. Doch wie viele Deals sind tatsächlich nicht zustande gekommen? Das hat jetzt SHZ Online herausgefunden.

Auch interessant: "Die Höhle der Löwen": Schulden, falsche Patente & Co. - hier packt Maschmeyer über dreiste Gründer aus.

So sollen fast 40 Prozent der im TV gezeigten Deals im Nachhinein gescheitert sein. In den ersten Staffeln belief sich die Abbruchquote sogar auf satte 76,5 Prozent. Immerhin: In der diesjährigen Staffel waren es nur noch 17,7 Prozent - damit ist sie erheblich gesunken. Allerdings gibt SHZ Online zu, auch die Deals mit einberechnet zu haben, die noch nicht gänzlich in trockenen Tüchern sind.

Übrigens: 11,3 Prozent der Startups, die in einer der fünf "Die Höhle der Löwen"-Staffeln zu sehen waren, sollen jetzt schon nicht mehr existieren. Allerdings spricht das für die Gründershow: Schließlich ist das um einiges weniger als der Bundesdurchschnitt. So sollen hierzulande 32 Prozent der Neugründungen innerhalb von nur drei Jahren wieder in der Versenkung verschwinden.

"Löwe" Ralf Dümmel hat am meisten Geld investiert - Kollegin Dagmar Wöhrl bringt den Großteil der Deals zu Ende

Was noch auffällt: Die Frauenquote in "Die Höhle der Löwen" bildet die reale Gründer-Landschaft nicht ab. So ist ein Viertel der GründerInnen in der Show weiblich - damit ist die Quote mit circa 25 Prozent fast doppelt so hoch wie in der deutschen Gründerszene (13,5 Prozent).

Erfahren Sie hier: "Die Höhle der Löwen": Schon wieder Deal geplatzt! Wurde Dümmel fies herausgekickt?

Was allerdings löblich ist: Die Investitionen der "Löwen" haben sich von Staffel zu Staffel gesteigert - von insgesamt 1,87 Millionen Euro (2017) auf 12,05 Millionen Euro (2018). Ralf Dümmel hat mit 6,8 Millionen Euro am meisten Geld hingeblättert. Dagegen hat Judith Williams nur wenige Deals abgeschlossen, dafür aber die meisten Firmenanteile abgesahnt - durchschnittlich 24,2 Prozent hält sie in Händen. Dagegen ist Dagmar Wöhrl die "verlässlichste" Jurorin - nur einer von sechs Deals mit der Investorin platzt am Ende.

Lesen Sie auch: Es geht rund in "Die Höhle der Löwen": Nach Gerüchten um Williams - verlässt Thelen jetzt die Show?

jp

Das waren die erfolgreichsten (Millionen-)Deals aus allen Staffeln von "Die Höhle der Löwen"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gerichtsurteil erhitzt Gemüter: Paar kriegt Hartz IV - obwohl es ein Haus hat
Wer pleite geht, aber ein Haus besitzt, muss dies oft verkaufen und von dem Erlös leben. Doch ein Ehepaar erhält jetzt Hartz-IV - obwohl es Eigentum im Ausland besitzt …
Gerichtsurteil erhitzt Gemüter: Paar kriegt Hartz IV - obwohl es ein Haus hat
dm wirbt mit Mega-Rabattaktion - doch die geht voll nach hinten los
Riesen-Rabattaktion bei dm: Im Online-Shop sollen aktuell im Ausverkauf Schnäppchen von bis zu 50 Prozent auf Kunden warten. Doch die reagieren anders als erwartet.
dm wirbt mit Mega-Rabattaktion - doch die geht voll nach hinten los
Mann (36) gewinnt 4,5 Millionen im Lotto - trotzdem sitzt er auf der Straße
Vom Gefängnis in den Olymp der Superreichen: Mark Goodram glaubte, endlich den großen Coup gelandet zu haben. Doch nun sitzt er auf der Straße - und wartet auf seinen …
Mann (36) gewinnt 4,5 Millionen im Lotto - trotzdem sitzt er auf der Straße
So viel verdient Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Sie bekleidet seit 2005 das wichtigste Amt in Deutschland – doch kaum einer weiß, wie viel Vermögen die Kanzlerin wirklich besitzt. Das Ergebnis wird Sie überraschen.
So viel verdient Angela Merkel als Bundeskanzlerin

Kommentare