+
Ein Rentner erhält dank der "LichtBlick"-Stiftung 35 Euro monatlich Patenschaft. (Symbolbild)

Altersarmut

Münchner Rentner verzweifelt: "Ohne Unterstützung wüsste ich nicht weiter"

  • schließen

Er ist Rentner, alleinstehend und hat nur wenig Geld: So wie Wilhelm J. aus München geht es vielen Senioren in Deutschland. Nun geschah auch noch ein tragischer Unfall.

  • Ein 82-jähriger Rentner bekommt nur wenig Rente.
  • Seine Kinder sieht er kaum.
  • Unterstützung bekommt er von der Stiftung "LichtBlick".

Der Sturz soll beim Abnehmen der Gardine zum Waschen passiert sein, berichtet Wilhelm J.: "Mir wurde schwindlig und ich bin von der Leiter gestützt – bis auf ein paar Blessuren ist mir nichts passiert, der Esstisch und der Fernseher waren jedoch hinüber." Der Senior kann sich mit seiner kleinen Rente keine Haushaltshilfe leisten. Zudem ist er alleinstehend. Doch glücklicherweise sorgte die Seniorenhilfe "LichtBlick" schnell für Ersatz.

82-jähriger Rentner aus München in finanzieller Notlage - da bekommt er Tipp

So musste der 82-Jährige lediglich dort den Kostenvoranschlag einreichen - nach Prüfung der Unterlagen war das Geld wieder auf seinem Konto*. Seit zehn Jahren kann er auf die gemeinnützige Einrichtung in München zählen, den Tipp hatte ihm einst ein guter Bekannter, der 2008 verstorbene Volksschauspieler Peter Steiner gegeben. "Er kannte meine finanzielle Notlage und sagte mir: 'Geh' doch mal zu 'LichtBlick', die können dir helfen und das hab' ich dann auch gemacht."

Auch interessant: Frau (60) fällt aus allen Wolken - als sie erfährt, wie viel Rente sie später einmal erhält.

Zusätzlich erhält Wilhelm J. monatlich 35 Euro über eine Patenschaft. Davon kaufe er sich meist Lebensmittel oder auch "mal einen neuen Pullover, wenn der alte ausgedient hat", so der Rentner*. Unterstützung von seinen Kindern kann er wohl nicht erwarten*, "die führen ihr eigenes Leben." Sogar seinen 82. Geburtstag musste der Münchner alleine feiern.

Erfahren Sie hier: Ehepaar klagt an - mussten Deutschland verlassen, weil "Monat länger war als Rente".

"LichtBlick"-Seniorenhilfe - dank Patenschaft über die Runden kommen

Aber er freue sich immer, wenn er eine Einladung zu einer "LichtBlick"-Veranstaltung erhält. Besonders, wenn Fasching ist. "Die Mitarbeiter und wir Senioren haben uns verkleidet, gemeinsam gelacht, gesungen und getanzt", erklärt er bei Focus Online. Außerdem genieße der Senior die Zeit mit den "Lichtblick"-Mitarbeitern: "Beim nächsten Mal bringe ich für das ganze Team eine kleine selbstgemachte Leckerei. Dann kann ich auch mal was zurückgeben."

Ihre Meinung ist gefragt!

Lesen Sie auch: Sie wollen früher in Rente? Mit diesen Tipps wird der Traum Wirklichkeit.

jp

Mit diesen sieben Tipps sparen Sie im Alltag viel Geld

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es wird teuer: So viel Bußgeld fällt bei Verstößen gegen Coronavirus-Regeln an
Nordrhein-Westfalen hat festgelegt, wie viel Bußgeld bei Verstößen gegen die Coronavirus-Regeln anfällt. Es sind Strafen von tausenden von Euro möglich. 
Es wird teuer: So viel Bußgeld fällt bei Verstößen gegen Coronavirus-Regeln an
Steuererklärung 2020: Diese Aufwendungen sollten Sie jetzt bei Werbungskosten eintragen
Am 31. Juli 2020 ist die offizielle Abgabefrist für die Steuererklärung 2019. Um viel Geld zurückzubekommen, sollten Sie darin auch beruflich getätigte Mehraufwendungen …
Steuererklärung 2020: Diese Aufwendungen sollten Sie jetzt bei Werbungskosten eintragen
"Bares für Rares": Paar bringt teures Diamant-Armband mit - dann die Überraschung
In der ZDF-Sendung "Bares für Rares" überraschte Horst Lichter und die Händler ein ganz besonderes Schmuckstück. Es ist mehrere Tausende von Euro wert.
"Bares für Rares": Paar bringt teures Diamant-Armband mit - dann die Überraschung
Steuererklärung 2020: Machen Sie diese Sonderausgaben unbedingt geltend
Für viele Deutsche rückt die Abgabe der Steuererklärung immer näher. Um Geld vom Finanzamt zurückzuerhalten, empfiehlt es sich, auch Sonderausgaben anzugeben.
Steuererklärung 2020: Machen Sie diese Sonderausgaben unbedingt geltend

Kommentare