+
Multifunktionsgeräte sind praktisch und vor allem Privathaushalte können oft noch nicht darauf verzichten.

Guter Gesamteindruck

Drucken, Scannen, Faxen: Multifunktionsdrucker im Test

Multifunktionsdrucker im Test von AllesBeste.de: Gute Geräte sind nicht mehr teuer, wer oft druckt sollte aber über Ecotank-Geräte nachdenken.

Komplett papierlos geht es meist nach wie vor nicht, auch wenn sich inzwischen nicht nur immer mehr Unternehmen, sondern auch immer mehr Privathaushalte bemühen, alle ihre Unterlagen zu digitalisieren. Doch gerade zuhause geht es oft nicht ohne Ausdrucke.

Multifunktionsgeräte mit Tintenstrahldruck sind nicht teuer und vielseitiger als reine Drucker. Außerdem sind sie nach neuerdings wieder aufgeflammten Diskussionen über Feinstaub die gesündere Alternative zu Laserdruckern. Doch Tintenstrahldrucker haben nicht den besten Ruf, was vor allem daran liegt, dass Tintenpatronen im Vergleich zum Geräteneupreis sehr teuer sind. Die Drucker selbst werden dagegen immer billiger, was sich aber oft in schlechter Fertigungsqualität niederschlägt. Druckt man relativ selten, trocknen gern die Tintenpatronen ein.

Einige Hersteller haben sich dieses Problems angenommen und setzen auf neue Konzepte. So hat beispielsweise Epson seine EcoTank-Reihe in den letzten Jahren konsequent ausgebaut. Unter dem Schlagwort EcoTank vermarktet der Hersteller einen großen, nachfühlbaren Tintentank. Man braucht also keine Patronen mehr, sondern füllt die Farbe mit Tintenflaschen nach. Die Druckkosten pro Seite sind dabei sehr gering, aber dafür ist der Anschaffungspreis für EcoTank-Geräte noch relativ hoch. Doch wenn Sie viel drucken, kann sich der schnell amortisieren.

Grundsätzlich rechnet sich ein Tintenstrahldrucker vor allem bei Farbdrucken. Drucken Sie nur selten und dann auch meist nur Text, fahren Sie mit einem Laserdrucker in der Regel besser.

Multifunktionsdrucker im Test

Das Testportal AllesBeste hat sechs neue Tinten-Multifunktionsgeräte getestet. Wichtig war den Testern vor allem das Gesamtergebnis bei Farb-, Text- und Fotodruck, aber auch Verarbeitung und Lautstärke beim Druck gingen in die Wertung ein.

Testsieger wurde der Epson Expression Premium XP-830. Er überzeugte in fast allen Kategorien und ist sehr vielseitig. Gleich drei verschiedene Papiersorten können bedruckt werden – und sogar CD-Druck ist möglich.

Wenn Sie Ihr Gerät vor allem für Foto-Drucke brauchen, empfehlen die Tester den Canon Pixma TR8550. Mit einer eigenen Patrone für Foto-Schwarz kann er sowohl beim Drucken als auch beim Scannen überzeugen. Beim reinen Textdruck ist aber der Epson besser.

Mehr Informationen lesen Sie im ausführlichen Multifunktionsdrucker-Test von AllesBeste.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besitzen Sie diese "Doppel"-Fehlprägung? Dann sind 80.000 Euro drin
Eine deutsche 2-Euro-Münze sorgt auf eBay auf Furore. Schließlich soll sie eine "Doppel"-Fehlprägung aufweisen. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.
Besitzen Sie diese "Doppel"-Fehlprägung? Dann sind 80.000 Euro drin
Staffelfinale in "Die Höhle der Löwen": Dieser Kakao soll Ihre Pfunde schmelzen lassen
Heute ist großes Staffelfinale in "Die Höhle der Löwen" - und die Gründer geben nochmal Vollgas. Welche (kuriosen) Startups bei den Investoren punkten können, lesen Sie …
Staffelfinale in "Die Höhle der Löwen": Dieser Kakao soll Ihre Pfunde schmelzen lassen
Erst Nullzins, jetzt Strafgebühr: Experte - jetzt kommt es für Sparer doppelt dicke
Die Nullzinspolitik der EZB sorgt für viel Unmut unter Sparern. Doch jetzt kommt's noch dicker: Viele Banken erheben jetzt Strafzinsen. Darunter jetzt auch die …
Erst Nullzins, jetzt Strafgebühr: Experte - jetzt kommt es für Sparer doppelt dicke
Black Friday 2019: Was taugen die Angebote wirklich?
Am 29. November 2019 findet wieder der Black Friday statt. Viele Händler bieten hier scheinbar stark vergünstigte Angebote an. Doch was taugen diese wirklich?
Black Friday 2019: Was taugen die Angebote wirklich?

Kommentare