Rückruf: Vorsicht, Schimmelkeime in beliebtem Joghurt - gewisse Sorten besonders betroffen

Rückruf: Vorsicht, Schimmelkeime in beliebtem Joghurt - gewisse Sorten besonders betroffen

Auf eBay & Co.

Schnell checken: Diese Ü-Eier-Figuren sind bis zu 12.000 Euro wert

  • schließen

Figuren, Bausätze und leckere Schokolade: Das Innere von Ü-Eiern ist bei Sammlern heiß begehrt. Wer besondere Stücke besitzt, kann jetzt tausende Euro verdienen.

Das Überraschungs-Ei sorgt seit den 70er-Jahren für viel Spiel, Spaß und Spannung. Und zwar nicht nur wegen seiner leckeren Hülle aus Kinder-Schokolade, sondern auch seinem Inneren. Dort befindet sich meist eine gelbe Plastikbox, der "Eidotter", in dem entweder kleine Spielzeugfiguren, -schnellbausätze & Co. versteckt waren.

Daher auch der Name – denn man weiß vorher, was sich genau im Ü-Ei verbarg. Manche waren/sind sogar so versessen darauf, dass sie alle Spielzeugserien sammelten und stolz zuhause aufstellten. Bei anderen wiederum landeten die Sammlungen irgendwann im Keller. Doch den sollten Sie jetzt besser nochmal genau durchforsten – und sich auf die Suche nach verschollenen Ü-Eiern begeben.

Manche Ü-Eier sind viel Geld wert - checken Sie schnell Ihre alte Sammlung

Der Grund dafür: Manche Figuren sind heutzutage viel Geld wert – und sind unter Sammlern heiß begehrt. Darunter zum Beispiel die Männchen von "Die Schlümpfe". Wer hier den "Nachtschwärmer-Schlumpf", den "Eitelkeits-Schlumpf" oder sogar "Papa Schlumpf" sein Eigen nennt, der kann dafür auf eBay von Interessenten bis zu 12.000 Euro kassieren.

Diese Euromünzen sind viel Geld wert - schauen Sie schnell in Ihrem Geldbeutel nach.

Ebenfalls viel wert ist auch die Figur "Ferdi Fallobst". Vor allem, wenn diese eine dunkle Oberfläche aufweist. Der Grund dafür: Dabei handelte es sich um eine besondere Sommer-Edition. Wer sie hat und verkaufen möchte, findet sicherlich im Netz genügend Abnehmer. Schätzungsweise 2.500 bis 3.500 Euro können Sie für eines der seltenen Exemplare verlangen.

Auch dieser Null-Euro-Schein ist sehr selten - und heiß begehrt.

Doch auch Asterix (circa 180 Euro) oder der Pumuckl ohne Pupillen (etwa 100 Euro) sind gefragte Objekte, für die Sammler gerne mal ein paar mehr Euro springen lassen.

Lesen Sie auch: Bei dieser US-Trödelshow konnte ein Rentner sein Glück kaum fassen - mit einer uralten Uhr wurde er richtig reich.

jp

Rubriklistenbild: © Twitter/Zappel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Bares für Rares": "Du bewegst dich auf ganz dünnem Eis" - Verkäufer verscherzt es sich
Eigentlich lief die Folge von "Bares für Rares" bestens für den Verkäufer. Experte und Händler waren von seiner Rarität angetan - doch dann vergriff er sich im Ton...
"Bares für Rares": "Du bewegst dich auf ganz dünnem Eis" - Verkäufer verscherzt es sich
Dramatische Szenen bei "Bares für Rares": Ehepaar will Goldring verkaufen - und erlebt böse Überraschung
Kürzlich spielten sich dramatische Szenen in "Bares für Rares" im ZDF ab: Ein älteres Ehepaar wollte ein angebliches Erbstück veräußern - und erlebte eine böse …
Dramatische Szenen bei "Bares für Rares": Ehepaar will Goldring verkaufen - und erlebt böse Überraschung
Black Friday 2019: Bereits jetzt die ersten Angebote im Überblick
Am 29. November startet auf Amazon die Rabattaktion. Erste Angebote gibt es schon jetzt im Überblick. Alle Tipps und Informationen zum Black Friday.
Black Friday 2019: Bereits jetzt die ersten Angebote im Überblick
Jackpot geknackt: Ehepaar gewann vier Millionen Euro im Lotto - doch es endet tragisch
Ein Lottoschein machte Petra und Achim Bubert vor einigen Jahren über Nacht zu Multimillionären. Doch das viele Geld stürzte sie ins Unglück.
Jackpot geknackt: Ehepaar gewann vier Millionen Euro im Lotto - doch es endet tragisch

Kommentare