1. Startseite
  2. Leben
  3. Geld

Steuererklärung: Mit diesen Tricks bekommen Sie Ihr Geld zurück

Erstellt:

Von: Laura Wittstruck

Kommentare

Welche Steuerklasse ist die richtige?
Steuern sparen ist oft gar nicht so schwierig. © Oliver Berg/dpa

Vielen ist die Steuererklärung ein Graus. Dabei zahlt es sich aus, wenn man etwas Mühe in sie investiert. Oft warten saftige Rückerstattungen.

Bei der Steuererklärung denken die meisten nur an Berge von Unterlagen und komplizierte Formulare. Daher wird sie gerne vor sich hergeschoben und erst in letzter Minute erledigt. So verlieren Sie aber unter Umständen bares Geld. Viele Ausgaben können Sie über die Steuererklärung wieder hereinholen. Wir zeigen Ihnen die besten Tipps, durch die Sie sich eine Rückerstattung sichern können.

Mehr dazu: Steuererklärung 2020: Was es jetzt zu beachten gilt

Steuererklärung: Steuern sparen im Job

Lesen Sie zudem: Neue Abschreibungsregeln für Laptops – wohl auch Homeoffice betroffen

Steuererklärung: Steuern sparen im Alltag

Zum Weiterlesen: Steuererklärung: Diese Posten bringen Ihnen viel Geld zurück

Steuererklärung: Geld zurück bei außergewöhnlichen Ereignissen

(lw) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant: Corona: Droht Steuernachzahlung 2021 nach Kurzarbeit?

Quellen: t-online, test.de, karrierebibel

Auch interessant

Kommentare