+
Sonicare von Philips wurde jetzt zum Testsieger von Stiftung Warentest gekürt.

Teuer gleich besser?

Stiftung Warentest nimmt elektrische Zahnbürsten unter die Lupe - Urteil verblüfft

  • schließen

Philips, Braun oder doch die Drogerie-Eigenmarke? Stiftung Warentest hat jetzt elektrische Zahnbürsten genauer unter die Lupe genommen. Das Urteil überrascht.

Berlin - Eine elektrische Zahnbürste muss nicht teuer sein. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest, die 13 Modelle untersucht hat. Die günstigste Variante aus dem Drogeriemarkt für 16 Euro unterlag dabei nur knapp der teuersten Bürste für 220 Euro. Mit "gut" bewertet wurden sie beide, berichtet die Stiftung in ihrer Zeitschrift "test" (Ausgabe 1/2019).

Elektrische Zahnbürsten bei Stiftung Warentest: Auch günstig ist "gut"

Insgesamt erhielten sechs elektrische Zahnbürsten die Note "gut", vier waren "befriedigend" und zwei "ausreichend". Unter anderem wegen begrenzter Haltbarkeit wurde ein Zahnbürstenmodell mit der Gesamtnote "mangelhaft" bewertet.

Testsieger wurde die Sonicare 9300 Diamond Clean Smart von Philips (Note 1,8), vor der Oral-B Pro 900 Sensi Ultra Thin von Braun (1,9) und der Edel + White Sonic Generation 8 Winner (1,9), dicht gefolgt von der dm-Variante Dontodent Akku-Zahnbürste Active Professional und der Silk'n SonicSmile (beide 2,1).

Video: Teuerste elektrische Zahnbürste schlechteste im Test 

Lesen Sie auch: Richtig unappetitlich: So hässlich werden Ihre Zähne, wenn Sie zu viel Cola trinken.

dpa / jp

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besitzen Sie diese "Doppel"-Fehlprägung? Dann sind 80.000 Euro drin
Eine deutsche 2-Euro-Münze sorgt auf eBay auf Furore. Schließlich soll sie eine "Doppel"-Fehlprägung aufweisen. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.
Besitzen Sie diese "Doppel"-Fehlprägung? Dann sind 80.000 Euro drin
Frau kauft Ring für neun Euro: Juwelier fassungslos, wie viel er tatsächlich wert ist
Neun Euro hatte eine Frau vor Jahren für einen alten Ring auf einem Flohmarkt bezahlt. Nun ließ sie ihn schätzen - mit überraschendem Ausgang.
Frau kauft Ring für neun Euro: Juwelier fassungslos, wie viel er tatsächlich wert ist
Verzweifelte Frau (65) bekommt seit Monaten keine Rente - Reaktion ist dreist
Mit 65 Jahren wollte Jutta van Amern endlich in Rente gehen. Doch die Freude wurde schnell getrübt - sie bekam monatelang kein Geld. Schuld soll die Arbeitsagentur sein.
Verzweifelte Frau (65) bekommt seit Monaten keine Rente - Reaktion ist dreist
Dschungelcamp 2020: Das sind die Gagen von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
Während die Gagen der Bewohner bekannt sind, sind die Gehälter der Moderatoren streng geheim. Dennoch hat die Redaktion nun das Geheimnis lüften können.
Dschungelcamp 2020: Das sind die Gagen von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich

Kommentare