+
Bei einer Privatnutzung des Firmenwagens muss der geldwerte Vorteil versteuert werden. Die 1-Prozent-Regelung, die dabei zur Anwendung kommt, ist jedoch nicht immer plausibel. Foto: Andrea Warnecke

Geldwerter Vorteil beim Firmenwagen: Umstrittene Regelung

Ein Dienstwagen ist bequem - mitunter aber teurer, als er sein muss. Denn das Finanzamt setzt bei der Berechnung des geldwerten Vorteils immer den Neupreis an. Ob das in allen Fällen zulässig ist, ist allerdings juristisch umstritten.

Berlin (dpa/tmn) - Wer einen Firmenwagen auch privat nutzt, muss den geldwerten Vorteil versteuern. Dabei kommt entweder die Fahrtenbuchmethode oder die 1-Prozent-Regelung zur Anwendung.

"Die Anforderungen der Finanzämter an ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch sind hoch, und das Führen eines Fahrtenbuchs ist sehr aufwendig", erläutert Erich Nöll vom Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine (BDL) in Berlin. Nicht selten wird das Fahrtenbuch auch nicht anerkannt.

In diesen Fällen kommt für die Privatfahrten dann automatisch die 1-Prozent-Regelung zur Anwendung. Grundlage für die Berechnungen ist immer der Bruttolistenneupreis des Neuwagens. Strittig ist aber, ob dieser Ansatz auch gerechtfertigt ist, wenn das Fahrzeug gebraucht gekauft wurde. Ein entsprechendes Klageverfahren ist vor dem Bundesfinanzhof (BFH) anhängig (Az.: X R 28/15).

"Im Hinblick auf das anhängige Klageverfahren vor dem BFH sollten Steuerpflichtige, deren Firmenwagen gebraucht erworben wurde und der geldwerte Vorteil nicht nach dem Fahrtenbuch bemessen wird, Einspruch gegen den Steuerbescheid einlegen", rät Nöll. Mit dem Einspruch sollte zugleich der Antrag auf Ruhen des Verfahrens gestellt werden. Außerdem sollte beantragt werden, den geldwerten Vorteil nach der Höhe des Privatnutzungsanteils an den Gesamtkosten des Fahrzeugs zu bemessen. Selbst bei großzügigen Schätzungen hinsichtlich des Privatnutzungsanteils kommt man bei gebrauchten und bereits abgeschriebenen Fahrzeugen oft zu deutlich günstigeren Werten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wurzelballen der Azalee sollte nicht austrocknen
Azaleen sorgen für schöne Farbakzente in den eigenen vier Wänden. Die Zimmerpflanze besitzt jedoch einen empfindlichen Wurzelballen, der nur eine bestimmte Menge Wasser …
Wurzelballen der Azalee sollte nicht austrocknen
Auf welche Fristen Mieter achten sollten
Ob Rückzahlung der Mietkaution oder Erstattung einer Schönheitsreparatur - wollen Mieter Ansprüche gegen den Vermieter erheben, sind sie an Fristen gebunden. Oft bleibt …
Auf welche Fristen Mieter achten sollten
Kinder verstehen Notlügen schon früh
Die meisten Eltern haben wohl schon einmal eine Notlüge benutzt, um ihr Kind zu beruhigen. Doch früher oder später zeigt diese Methode keine Wirkung mehr. Denn die …
Kinder verstehen Notlügen schon früh
Wie man auf dem Weihnachtsmarkt Kalorien spart
Weihnachtsmärkte sind im Dezember eine Attraktion. Große Verlockung haben vor allem die vielen Leckereien. Da diese aber sehr schnell das Kalorienkonto ausschöpfen, …
Wie man auf dem Weihnachtsmarkt Kalorien spart

Kommentare