Giftbildende Bakterien

Achtung: Stiftung Warentest warnt - Kräuter von Iglo zurückgerufen

  • schließen

Verbraucher aufgepasst: In Iglo-Kräutern wurden giftbildende E.Coli-Bakterien festgestellt - Stiftung Warentest veröffentlicht großen Rückruf.

"Achtung, Rückruf: Giftbildende E.Coli-Bakterien in verschiedenen Iglo-Kräutern", heißt es auf der Facebook-Seite von Stiftung Warentest.

Und weiter: "Die Bakterien bilden das Gift Verotoxin, welches den Darm schädigen und schwere Durchfallerkrankungen mit teils blutigem Durch­fall, Bauchschmerzen und Erbrechen, mit oder ohne Fieber verursachen können.

Folgende Produkte betroffen

  • Iglo Petersilie 40g
  • 8-Kräuter 50g
  • Gartenkräuter 40g
  • Salatkräuter 50g
  • Kräuter der Provence 50g
  • Italienische Kräutermischung 50g
  • Suppengrün 70g

Alle Chargen und alle Mindesthaltbarkeitsdaten seien betroffen, wie Stiftung Warentest berichtet: "Verbraucher, die die Petersilie bereits gekauft haben, sollen die Kräuter entsorgen. Iglo erstattet den Kauf­preis."

Demnach sollten Verbraucher den Verpackungs­abschnitt mit der betroffenen Codierung an folgende Adresse schi­cken: Iglo GmbH, Verbraucher­service, Osterbekstr. 90c, 22083 Hamburg. Auch die Portokosten würden über­nommen.

Auch interessant: Igitt oder lecker? Dieser Mann erfindet Maggi-Eis.

sca

Rubriklistenbild: © Stiftung Warentest / Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Wenn Sie das nächste Mal Nudeln kochen, denken Sie daran: Schütten Sie nie mehr das Nudelwasser in den Abfluss. Köche nennen es nicht umsonst "flüssiges Gold".
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Diesen simplen Mikrowellen-Trick sollten Eier-Fans kennen
Das pochierte Ei ist ein Küchenklassiker, an dem sogar erfahrene Köche manchmal verzweifeln. Dabei gibt es einen einfachen und schnellen Trick.
Diesen simplen Mikrowellen-Trick sollten Eier-Fans kennen
So bitte nicht: Diese Restaurant-Gäste hasst jeder Kellner
In der Gastronomie sind Gehalt und Trinkgeld hart verdient. Besonders, wenn man sieht, mit welchen dreisten Gästen es die Servicekräfte täglich zu tun bekommen.
So bitte nicht: Diese Restaurant-Gäste hasst jeder Kellner
Ketchup oder Mayo zum Eis? Hier gibt es die wohl wildeste Eis-Kreation
Ungewöhnliche Eissorten sind ja nichts Neues mehr. Aber Weißwursteis oder Rhabarber-Avocado-Eis war einer Eisdiele wohl immer noch zu langweilig.
Ketchup oder Mayo zum Eis? Hier gibt es die wohl wildeste Eis-Kreation

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.