+
Auch aus alten Brötchen kann man noch etwas machen. Foto: Federico Gambarini

Küchen-Tipp

Altes Brot zu Semmelbröseln machen

Mit hart gewordenen Backwaren wie Brot oder Laugengebäck lässt sich in der Küche noch einiges anfangen: Sie können zu Semmelbröseln verarbeitet werden. Doch wie geht das?

Bonn (dpa/tmn) - Altes Brot und hartes Laugengebäck wandern oft in die Tonne. Dabei lassen sich aus beidem gut Semmelbrösel selbst herstellen.

Dazu wird das Brot am besten in zwei bis drei Zentimeter dicke Scheiben geschnitten und in einer Papiertüte liegengelassen. Nach ein paar Tagen sind die Scheiben durch und durch trocken, erläutert das Bundeszentrum für Ernährung. Das ist wichtig, damit die Brösel nicht muffig werden oder sogar schimmeln.

Danach die trockenen Stücke in einen Standmixer geben und klein mahlen. Luftdicht verpackt, hält sich das fertige Paniermehl viele Wochen lang.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bester Wein im Supermarkt: Mit diesen sieben Tricks erkennen Sie ihn an der Flasche
Guter Wein aus dem Supermarkt ist unmöglich? Die Suche nach dem perfekten Tropfen für kleines Geld fällt schwer. Mit diesen Tipps erkennen Sie sie schon an der Flasche.
Bester Wein im Supermarkt: Mit diesen sieben Tricks erkennen Sie ihn an der Flasche
Nestlé führt Nutri Score ein
Wie viel Zucker, Fett oder Salz steckt in Lebensmitteln? Um Verbraucher leicht über die Stoffe in Fertigprodukten zu informieren, will die Politik neue Kennzeichen …
Nestlé führt Nutri Score ein
Diese Sicherheitsrisiken beim Grillen gehen viele unwissend ein - Sie auch? 
Es ist wieder Grillsaison in Deutschland. Neben dem perfekten Steak ist auch die Sicherheit ein wichtiges Thema. Diese zehn Fehler sollten sie unbedingt vermeiden. 
Diese Sicherheitsrisiken beim Grillen gehen viele unwissend ein - Sie auch? 
Gesund und einfach lecker: Rezept für zweierlei gefüllte Avocado
Vollgepackt mit Vitaminen eignen sich gefüllte Avocados als gesunder Snack für zwischendurch. Gerade im Sommer, weil sie leicht schmecken und lange satt halten.
Gesund und einfach lecker: Rezept für zweierlei gefüllte Avocado

Kommentare