+
Eisberg- und Gemüsesalate bleiben länger knackig und eignen sich daher auch für die Zubereitung einer Proviant-Mahlzeit. Foto: Jan-Philipp Strobel

An heißen Tagen: So bleibt Eisbergsalat knackig

An warmen Sommertagen ist leichte Kost angesagt - auch in der Mittagspause. Der Klassiker bei Hitze ist ein frischer Salat. Wird er schon zu Hause vorbereitet, wählt man am besten einen Eisbergsalat.

Bonn (dpa/tmn) - Wer sich einen Salat für die Mittagspause mitnehmen möchte, greift am besten auf Eisberg- oder Gemüsesalate zurück. Blattsalate machen schnell schlapp, erläutert die Initiative "Zu gut für die Tonne" der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Auch Reste vom Abendbrot machen sich gut als Salatzutat, beispielsweise Spaghetti, Schnitzel oder gebratene Auberginen. In jedem Fall sollte das Dressing erst kurz vor dem Essen über den Salat gegeben werden, damit die Salatblätter nicht durchweichen.

Sandwiches sind die beste Alternative, wenn es am Arbeitsplatz keinen Kühlschrank gibt. Im Gegensatz zu Gerichten mit rohen Eiern, rohem Hack oder Fisch überstehen sie auch einen warmen Bürovormittag,

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Deshalb sollten Sie Eier nicht mehr kochen
Eier kochen gehört zum Standardrepertoire. Es gibt aber gute Gründe, die weißen Nährstoffbomben nicht mehr so zuzubereiten. Wir verraten Ihnen, wie es besser geht.
Deshalb sollten Sie Eier nicht mehr kochen
Mit diesem einfachen Trick bleibt das Fleisch nicht am Grillrost kleben
Das Grillen wird im Sommer fast andächtig zelebriert, dabei kommt es aber immer wieder zu Problemen. Klebendes Fleisch zum Beispiel. Aber die Lösung ist einfach.
Mit diesem einfachen Trick bleibt das Fleisch nicht am Grillrost kleben
So gelingt Ihnen die perfekte Schaumkrone auf dem Bier
Der Schaum auf dem Bier ist wie die Kirsche auf der Torte – ohne geht es einfach nicht. Aber was ist zu tun, wenn sich auf dem Gerstensaft einfach keine weiße Krone …
So gelingt Ihnen die perfekte Schaumkrone auf dem Bier
Aus Gemüseschalen Chips herstellen oder Brühe kochen
Bei der Zubereitung von Gemüse, bleibt oft die Schale übrig - und landet im Müll. Das muss aber nicht sein. Aus den Gemüseresten kann man noch leckere Chips zubereiten …
Aus Gemüseschalen Chips herstellen oder Brühe kochen

Kommentare