Verschiedene Auberginen-Arten liegen in Kisten in einem Supermarkt.
+
Die Aubergine ist in Spanien auch ein Wintergemüse: Die Feldsaison ist von Oktober bis April.

Gastronomie in Spanien

Aubergine: Rezepte und Geschichte zur Eierfrucht

Aubergine verbinden viele mit Mittelmeerküche. Die Eierfrucht kam über Spanien nach Europa, heute gibt es unzählige Rezepte für die Zubereitung.

Veganer und Vegetarier lieben die Aubergine als Fleischersatz. Die auch Eierfrucht genannte Aubergine kam einst über Spanien nach Europa*, berichtet costanachrichten.com*. Längst gilt sie als Symbol für die Gastronomie des Mittelmeerraums, in Spanien* wird die Aubergine gerne in verschiedenen Varianten als Tapa gereicht.

Ursprünglich stammt die Eierfrucht jedoch aus Südostasien, wo sie bereits vor fast 4.000 Jahren angebaut wurde. Heute gibt es unendlich viele Rezepte für die Zubereitung von Auberginen, beliebt ist die Zubereitung im Ofen oder als „falsche Wurst“. *costanachrichten.com ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare