+
Pumpernickel ist eine Spezialität aus Westfalen.

Brot

Bei Pumpernickel-Kauf auf blau-gelbes EU-Siegel achten

Pumpernickel ist mit seinem kräftigen Geschmack ein Brot für Kenner. Erfunden wurde es in Westfalen, worauf die Westfalen großen Wert legen. Wie Parmaschinken ist das Brot daher geografisch geschützt.

Berlin - Er ist dunkel, ein bischen klebrig und schmeckt süßlich: der Westfälische Pumpernickel. Wer das rindenlose Brot kauft, sollte auf ein blau-gelbes EU-Siegel auf der Verpackung achten. Darauf steht:  geschützte geografische Angabe.

Das Schutzsiegel der Europäischen Union kennzeichnet den Pumpernickel als westfälisches Produkt. So könnten Verbraucher sicher sein, dass das Brot nur aus zugelassenen Zutaten besteht, heißt es auf der Website "Westfälischer-Pumpernickel.de". Pumpernickel besteht vor allem aus Roggen, Hefe, Malz oder Zuckerrübensirup und Wasser. Laut EU bekommen Lebensmittel das Siegel nur, wenn mindestens eine der Produktionsstufen im Herkunftsgebiet abgelaufen ist.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Trinkgeld ist meist selbstverständlich, aber der Zeitpunkt ist dabei entscheidend. Geben Sie doch bereits zur Bestellung Trinkgeld - Sie werden überrascht sein.
Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Echt oder fake? Sehen Sie auch den frechen Betrug in diesem Video?
Momentan macht ein Video im Netz die Runde, in dem ein Schnellrestaurant-Mitarbeiter scheinbar beweist, dass täglich tausende Menschen schamlos abgezockt werden.
Echt oder fake? Sehen Sie auch den frechen Betrug in diesem Video?
Mit diesem Trick gelingen Ihnen die perfekten Nudeln mit Tomatensoße
Sie denken Sie wissen schon alles über Lieblingsgericht? Von wegen! Sie werden überrascht sein, wie gut diese Tipps funktionieren.
Mit diesem Trick gelingen Ihnen die perfekten Nudeln mit Tomatensoße
Frech oder genial? Café verbietet Jogginghosen
Gemütlich ist es nur zu Hause! In diesem Café hat man die Nase voll vom Gammellook und bittet seine Gäste um etwas mehr Stil.
Frech oder genial? Café verbietet Jogginghosen

Kommentare