Bier
1 von 26
Wir wollten wissen, welches Bier die Münchner am liebsten trinken. 25 Marken standen zur Auswahl und so haben Sie gewählt!
Operator Bier Odelzhausen
2 von 26
Platz 25: Keine Stimmen hat das Operator Bier aus Odelzhausen bekommen. Wahrscheinlich ist das Bier noch zu unbekannt, dabei spielt es geschmacklich vorne mit.
Spaten Bier
3 von 26
Platz 24: Spaten 0,5%
Rothaus-Bier Tannenzäpfle
4 von 26
Platz 23: Rothaus-Bier Tannenzäpfle 0,9%
Veltins Bier
5 von 26
Platz 22: Veltins 0,9%
Löwenbräu
6 von 26
Platz 21: Löwenbräu 0,9%
Warsteiner Bier
7 von 26
Platz 20: Warsteiner 1,4%
König-Pilsener Bier
8 von 26
Platz 19: König-Pilsener 1,8%

Umfrage

Dieses Bier trinkt München am liebsten

  • schließen

In Bayern gilt Bier als Grundnahrungsmittel und deshalb kann man sich auf Ihre Meinung verlassen: Diese Bier-Sorten trinken die Münchner am liebsten.

Welches Bier schmeckt Ihnen am besten? Setzen Sie auf einer der Münchner Traditionsmarke? Kommt Ihr Lieblingsbier aus einem anderen Bundesland?

Wir wollten es genau wissen und fragten nach dem Lieblingsbier der Münchner. In der Fotostrecke oben sehen Sie das Ergebnis.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

So zaubern Sie aus Maronen ein leckeres Gericht
Heiße Maronen kennen viele nur vom Weihnachtsmarkt. Dabei lohnt es sich, die Früchte auch zu Hause zuzubereiten. Sie sind der ideale Begleiter zu Pasta oder als …
So zaubern Sie aus Maronen ein leckeres Gericht
Diese cleveren Mikrowellentricks machen Ihnen den Alltag leichter
Die Mikrowelle ist nicht nur für das schnelle Erhitzen von Fertiggerichten ideal. Das praktische Küchengerät kann noch viel mehr Tricks.
Diese cleveren Mikrowellentricks machen Ihnen den Alltag leichter
Korean Barbecue bringt alle an einen Tisch
Brutzeln, Dippen, Einwickeln: Koreanisches Barbecue funktioniert nach diesem Dreiklang. Das Schöne daran: Was auf den Grill kommt und welche Beilagen er wählt, …
Korean Barbecue bringt alle an einen Tisch
Stilvoll genießen an der Hausbar
Zu Hause genießen liegt im Trend: Hobbyköche wagen sich an immer raffiniertere Kreationen. Dabei darf ein Getränkeangebot vom Aperitif bis zum Absacker nicht fehlen. Und …
Stilvoll genießen an der Hausbar