+
Smoothies sollten besser keine tiefgefrorenen Früchte enthalten. Foto: Mascha Brichta

Besser nicht in Smoothies: Obstkerne und gefrorene Früchte

Smoothies sind beliebt, vor allem weil sie gesund und erfrischend sind. Obwohl es viele verschiedene Variationen mit unterschiedlichen Früchten gibt, sollte man nicht alles nehmen.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Auch in fruchtigen Smoothies ist nicht alles gesund und bekömmlich. Obstkerne zum Beispiel von Äpfeln, Aprikosen und Kirschen sollten nicht einfach mit in den Mixer gegeben werden, warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Die Kerne könnten bei der Verdauung Blausäure bilden - und diese kann in größeren Mengen Vergiftungen mit Atemnot, Erbrechen und Krämpfen verursachen.

Auch tiefgefrorene Beeren sollten nicht direkt aus dem Gefrierfach in einen Smoothie gegeben werden, sie sollten zuvor auf mehr als 90 Grad erhitzt werden. Denn die gefrorenen Früchte können nach Angaben der Verbraucherschützer mitunter mit krankmachenden Noroviren belastet sein. Durch das Erhitzen werden diese abgetötet. Am besten für die Verarbeitung zu Smoothies sind frische Früchte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Yufka-Rollen mit Sherry-Dip
Fingerfood eignet sich wunderbar als kleine Vorspeise. Das können Yufka-Rollen sein. Sie schmecken lecker zusammen mit einem Sherry-Dip.
Yufka-Rollen mit Sherry-Dip
Wie das gute Image des Fruchtzuckers bröckelt
Lange war Fruktose die gesunde Alternative unter den Zuckern. Vor allem Diabetiker sollten profitieren. Inzwischen warnen Experten sogar vor Fruchtzucker. So wie andere …
Wie das gute Image des Fruchtzuckers bröckelt
Nach diesem Test wird Ihnen die Lust auf Meersalz vergehen
Dachten Sie bisher, Sie gönnen sich mit "Fleur de Sel" etwas besonders Feines? Das NDR Verbrauchermagazin "Markt" hat erschreckende Erkenntnisse gesammelt.
Nach diesem Test wird Ihnen die Lust auf Meersalz vergehen
Schwarzwurzeln schälen ohne verfärbte Finger
Schwarzwurzeln lassen sich schlecht schälen. Sie verfärben und verkleben die Finger. Doch das muss nicht sein. Hier sind ein paar Tricks.
Schwarzwurzeln schälen ohne verfärbte Finger

Kommentare