+
Von Jamie Oliver können Sie viel lernen.

Lachs, Tomaten und die wichtigste Zutat

Diese Kochtipps von Jamie Oliver sollten Sie ab jetzt beherzigen

  • schließen

Am besten lernt man immer noch von Profis und wenn ein Starkoch wie Jamie Oliver seine Tricks teilt, umso besser.

20 Jahre im Koch-Geschäft haben Jamie Oliver zum Vollprofi gemacht. Er sitzt aber nicht auf seinem Erfahrungsschatz wie ein Drache auf Gold, sondern teilt sein Wissen gern mit Ihnen.

Hier sind ein paar nützliche Koch-Tipps, die der Brite im Stern verraten hat.

Das sollten Sie nach einem langen Arbeitstag kochen

Es müssen nicht immer schnelle Nudeln oder ein Butterbrot sein, wenn der Tag stressig war und Sie nicht mehr ewig am Herd stehen wollen.  Wählen Sie ein Ofen-Gericht, dass Sie schnell vorbereiten können. "Lange in der Küche zu stehen, kann nach einem Arbeitstag oft stressig sein. Daher lass ich die Arbeit lieber den Ofen machen, in der Zeit kann ich mich wichtigeren Dingen widmen," rät Jamie Oliver.

Die wichtigste Zutat ist …

Zeit. "Das gilt für fast jedes Gericht."

Wann sollten Sie Tomaten kaufen?

Jamie Oliver rät dazu, Tomaten erst zu kaufen, wenn sie heruntergesetzt sind. "Dann sind sie überreif und am allerbesten." Und Sie sparen auch noch Geld. Eine Win-Win-Situation.

Überhaupt nicht gesund? Fünf Tomaten-Mythen enthüllt

Trauen Sie sich an Unbekanntes!

Aus Gewohnheit greifen die meisten Menschen im Supermarkt immer zu den gleichen Lebensmitteln. Besuchen Sie Wochenmärkte und schauen Sie auch mal in neue Regale. "Trauen Sie sich etwas Neues, kaufen Sie unbekannte Lebensmittel."

So braten Sie Lachs richtig

Oft liest man, dass Fisch immer zuerst auf der Hautseite angebraten werden sollte. Davon hält Jamie Oliver überhaupt nichts. "Legen Sie Lachs oder anderen Fisch mit dem Fleisch - nicht der Haut - in eine kalte Pfanne. Was wird passieren? Der Fisch enthält natürliches Fett, wenn man jetzt die kalte Pfanne erhitzt, schmilzt das Fett ganz behutsam. Wir brauchen kein Öl. Hat die Fleischseite Farbe angenommen, wenden Sie das Fischfilet und braten Sie die Haut im eigenen Fett knusprig."

Lesen Sie auch: Starkoch verrät, wo Sie niemals essen sollten.

ante

Mit diesen Lebensmitteln schlemmen Sie schlechte Laune ganz einfach weg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überbackene Köstlichkeit: Deftiger Auflauf mit Kartoffeln, Rosenkohl und Speck
Sind Sie auf der Suche nach einem leckeren Herbst-Gericht? Bei dem einfach alle Zutaten in die Auflaufform kommen und dann ab damit ins Rohr?
Überbackene Köstlichkeit: Deftiger Auflauf mit Kartoffeln, Rosenkohl und Speck
Der Rosenkohl mag es gern kreuzweise
Es gibt kaum ein Gemüse, das so polarisiert: Die einen lieben ihn, andere schütteln sich schon beim Gedanke an Rosenkohl. Beim Putzen und Zubereiten besteht jedes …
Der Rosenkohl mag es gern kreuzweise
Würzige Knoblauchsoße – so machen Sie den Dip zum Fondue einfach selbst
Knoblauchsoße gehört neben Senf und Ketchup zu den Dauerbrennern unter den Gewürzsoßen - besonders zum Fondue. Sie können den würzigen Dip schnell selber machen.
Würzige Knoblauchsoße – so machen Sie den Dip zum Fondue einfach selbst
Plätzchen bleiben besonders lange frisch, wenn Sie diesen Fehler vermeiden
Haben Sie schon mit der Weihnachtsbäckerei begonnen? Dann sollten Sie ein paar Tipps und Tricks kennen, wie Plätzchen und Co. schön frisch und lecker bleiben.
Plätzchen bleiben besonders lange frisch, wenn Sie diesen Fehler vermeiden

Kommentare