+
Beyond Meat plant den nächsten großen Wurf.

Experten warnen

Beyond-Meat-Macher greifen den nächste Fleischliebling an – aber dieses Problem bleibt

  • schließen

Ihr "Beyond Burger" machte zuletzt mächtig Furore und die Köpfe hinter Beyond Meat wollen mehr. Experten sehen aber ein großes Problem mit den veganen Alternativen.

Fleischalternativen sprießen momentan wie Pilze aus dem Boden und eine ganze Industrie wirbt um die Gunst der Kunden ohne Fleischhunger. Nach dem großen Hype um ihren "Beyond Burger", gehen die Macher von Beyond Meat noch einen Schritt weiter und wollen das nächste Fleischprodukt ersetzen. Dieses Mal ist es ein besonders beliebtes.

Veganer Speck für Ihr Frühstück?

Nach dem veganen Hackfleisch "Beyond Beef" soll nun der vegane Bacon folgen, wie Bloomberg berichtet. Folgt das Unternehmen seiner bisherigen Philosophie, wird es ein "Schinkenspeck" sein, der wie das Original aussieht, riecht und schmeckt, aber auf pflanzlicher Basis hergestellt ist. Damit erweitert das Unternehmen weiter seine Produktpalette. Ein Fakt, der längst nicht alle freut, und dabei ist nicht nur die Rede von Konkurrenten wie "Impossible Foods".

Es geht um die Wurst: Forscherin prophezeit Folge des Vegan-Booms, die noch keiner ahnt

Ernährungsexperten kritisieren Fleischalternativen

Besonders aus gesundheitlicher Sicht müssen Fleischalternativen nämlich keine Verbesserung sein, merken Ernährungsforscher an. Auch hierzulande stören sich gerade Nicht-Vegetarier und -Veganer an der zum Teil sehr künstlich aufgestellten Zutatenliste vieler Produkte. Aber nicht nur das: Der Anteil von Sodium und gesättigtem Fett sei in etwa gleich, gibt Diät-Coach Alissa Rumsey gegenüber dem US-Sender CNBC zu bedenken. Um aus Pflanzen etwas herzustellen, was wie Fleisch aussieht, riecht und schmeckt, müssen sie sehr stark bearbeitet werden. Ein Umstand, der die Produkte in Bezug auf ökologische Gesichtspunkte nicht gerade gut aussehen lasse. Eine Ernährung, die stattdessen weniger Fleisch und dafür mehr unverarbeitete Lebensmittel beinhaltet, solle stattdessen bevorzugt werden.

Lesen Sie weiter: Ab Montag springt Aldi auf Burger-Hype auf - aber der Preishammer hat einen bösen Haken

ante

Lecker essen bei McDonald's? Mitarbeiter verraten, warum sie nie Nuggets oder McRib essen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese würzige Geheimwaffe können Sie ganz schnell und einfach selbst machen
Wer schnell viel Geschmack in seine deftigen Gerichte bringen will, der kommt um diesen Küchentrick gar nicht herum. So machen Sie die Allrounder-Würzpaste selbst.
Diese würzige Geheimwaffe können Sie ganz schnell und einfach selbst machen
Schnelle Rettung: So machen Sie Puderzucker ganz einfach selbst
Puderzucker braucht man zum Backen und zum Verzieren, für Desserts und feine Süße - aber was, wenn er aus ist? Dann können Sie ihn einfach selbst machen.
Schnelle Rettung: So machen Sie Puderzucker ganz einfach selbst
Experten raten von Pilz-Apps ab
Der darf in den Korb, der da ist giftig? Ein digitaler Berater für die Pilzpirsch klingt praktisch. Das kann aber auch lebensgefährlich enden, warnt ein Toxikologe - und …
Experten raten von Pilz-Apps ab
So einfach machen Sie Softeis selber ohne Eismaschine
Softeis ist Kindheitserinnung, Sommergefühl und cremiger Eisgenuss. Sie können die leckere Eisspezialität selber machen ohne Eismaschine, aber auch mit Eismaschine.
So einfach machen Sie Softeis selber ohne Eismaschine

Kommentare