+
Der Biergarten vom Gasthof zum Wildpark in Straßlach.

Biergartenführer: Gasthof zum Wildpark

München - Seit 1904 ist der Gasthof zum Wildpark in Straßlach in Familienbesitz. Der bediente Wirtsgarten ist für die feinen Speisen aus der hauseigenen Metzgerei bekannt. Alle Infos:

Die Wirtsleute: Familienbetrieb seit 1904 

Hier geht's zum großen

Biergartenführer

Die Wirtsleute Toni und Christl Roiderer bewirtschaften den Gasthof zum Wildpark mit ihrem Sohn Thomas – der Betrieb ist schon seit 1904 in Familienbesitz. Sowohl das mehrfach ausgezeichnete Gasthaus als auch der bediente Wirtsgarten sind für die feinen Speisen aus der hauseigenen Metzgerei bekannt. Gut ­essen und trinken können Roiderers Gäste seit Jahrzehnten auch unter dem „Himmel der Bayern“ – im Hackerfestzelt auf der Wiesn. Toni Roiderer setzt sich als Sprecher der großen Wiesn-Wirte mit Leidenschaft für der Münchner liebstes Fest ein.

Speisen und Getränke: Das Tatar – ein Gedicht!

Die Getränkepreise im bedienten Wirtsgarten:

- Halbe Helles / Radler 3,70 €

- Halbe Edelhelles vom Holzfass 3,95 €

- Halbe Weißbier 3,90 €

- Wasser (0,4l) 2,00 €

- Spezi (0,4l) 3,60 €

- Apfelschorle (0,4l) 3,80 €

Diese Schmankerl serviert die Bedienung:

- Tatar vom bayrischen Mastochsen mit Butter und Brot 14,20 €

- gebackenes Schweinskotelett mit hausgemachtem Kartoffelgurkensalat 11,80 €

- fleischiges Ochsenschwanzragout mit Semmelknödel 14,50 €

- ofenfrische Spareribs mit einer pikant würzigen Soße 11,50 €

- halbes frisch gegrilltes Bauernhendl (von 1200g) mit Petersilie und Butter gefüllt und hausgemachtem Kartoffelgurkensalat 11,30 €

- resch gebratenes Zanderfilet auf Spargelrisotto mit Kerbelschaum 17,50 €

- Marinierte Erdbeeren mit Mascarpone-Honig-Creme 5,80 €

Für Kinder: Pyramide im Paradies

Wirt Toni Roiderer stellt seinen kleinen Gästen ein ganzes Kinder-Paradies zur ­Verfügung: mit Kletterpyramide, Rutsche, Karussell, Schaukel und Wippe. Da wird die Zeit garantiert nicht lang – und die Eltern haben ihren Nachwuchs von den Tischen aus im Blick.

Daten & Fakten:

Gut zu wissen…

Adresse: Tölzer Straße 2, 82064 Straßlach Tel: 081 70/9 96 20 Internet: www.roiderer.de

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 24 Uhr, durchgehend warme Küche von 11.30 bis 21.30 Uhr

Sitzplätze: ca. 600 im Wirtsgarten mit ­Bedienung

Barrierefrei: Zugang für Rollstuhlfahrer uneingeschränkt möglich

Anfahrt:

Den Maibaum im Blick

Von München aus fahren Sie in etwa 20 Minuten über Grünwald nach Straßlach. Das Wirtshaus befindet sich – wie sich das in Bayern gehört – direkt am Maibaum. Ein kostenloser Parkplatz ist vorhanden. Radler wählen den idyllischen Weg durch den Grünwalder Forst. Der Bus 271 hält direkt vor der Tür.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was bedeutet eigentlich die Zahl 405 auf Mehltüten?
Viele Menschen greifen beim Backen auf das Mehl Type 405 zurück. Dabei haben Sie sich vielleicht schon mal die Frage gestellt: Was bedeutet die Zahl eigentlich?
Was bedeutet eigentlich die Zahl 405 auf Mehltüten?
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Eine Food-Bloggerin bestellt in einem Restaurant etwas zu essen. Doch als die Rechnung auf dem Tisch liegt, entdeckt sie etwas darauf, das sie zusammenzucken lässt.
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Was bedeutet das Symbol ® auf Produkten und Verpackungen?
Kennen Sie das Symbol ®? Es befindet sich oftmals auf Lebensmitteln und anderen Produkten. Doch was bedeutet es eigentlich genau?
Was bedeutet das Symbol ® auf Produkten und Verpackungen?
So werden Himbeeren beim Einfrieren nicht zum Klumpen
Wer selbst eingefrorene Himbeeren verwenden möchte, hat oft das Problem, dass die Früchte zu einem großen Klumpen geworden sind. Dies lässt sich mit minimalem …
So werden Himbeeren beim Einfrieren nicht zum Klumpen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.