Miesbacher Biergarten: Hohn und derber Spott beim Haberfeldtreiben

Dableckt und obgwatscht

Miesbacher Biergarten: Hohn und derber Spott beim Haberfeldtreiben

Miesbach – Noch bis Sonntag, 8. August, lädt der Miesbacher Biergarten zu Musik und Schmankerl ein. Auch Haberfeldtreiben hab es trotz Corona wieder.
Miesbacher Biergarten: Hohn und derber Spott beim Haberfeldtreiben

Inklusive großem Bier-Atlas zum Vergleich

Mehr als 5 Euro für die Halbe! In München schießen Bierpreise in die Höhe - Corona ist schuld
Mehr als 5 Euro für die Halbe! In München schießen Bierpreise in die Höhe - Corona ist schuld

Neue Idee für den Sommer

Kultur und Bier am Neptunbrunnen: Parkcafé-Wirt will Gastro-Nutzung im Alten Botanischen Garten
Kultur und Bier am Neptunbrunnen: Parkcafé-Wirt will Gastro-Nutzung im Alten Botanischen Garten

Gastronomen mit Teststationen

Der Wettergott spielt mit und Corona verliert in München an Wirkung: Beruhigt in den Biergarten?

Viele Biergärten bieten ihren Gästen einen kostenlosen Corona-Test an. Ab Sonntag ist dieser Test nicht mehr notwendig. Und die Meteorologen prophezeien Biergartenwetter.
Der Wettergott spielt mit und Corona verliert in München an Wirkung: Beruhigt in den Biergarten?

DWD-Experten erklären aktuelle Wetterlage

Wetter in Bayern: Tief Lothar sorgt für Sturm und Schauer - Können Biergärten an Pfingsten öffnen?

Sonne, Wolken, Schauer: Wettertechnisch fühlt sich der Mai in Bayern derzeit eher wie April an. Denn auch Sturmtief „Lothar“ macht was es will - und lässt die Biergarten-Saison einfach nicht starten.
Wetter in Bayern: Tief Lothar sorgt für Sturm und Schauer - Können Biergärten an Pfingsten öffnen?

Außen-Gastronomie mit Betrieb?

München: Biergärten sollen öffnen, Wirte skeptisch - „Haben uns schon oft gefreut“

Aufg’sperrt wird: Sollte München eine stabile 7-Tage-Inzidenz unter 100 erreichen, könnten schon bald die Biergärten wieder öffnen: Doch noch sind viele Wirte skeptisch.
München: Biergärten sollen öffnen, Wirte skeptisch - „Haben uns schon oft gefreut“

Chef von Techno-Club

Elektro-Biergarten und Palmen statt Oktoberfest? Neue Sommerpläne für die Wiesn

Der Betreiber eines Münchner Techno-Clubs will auf der Theresienwiese einen Kulturbiergarten errichten. Künstlern könnte geholfen, außerdem ein heikler Hotspot entlastet werden.
Elektro-Biergarten und Palmen statt Oktoberfest? Neue Sommerpläne für die Wiesn

Öffnen der Außengastronomie?

„Freiheit für unsere Freischankflächen“ - Gebeutelte Münchner Wirte kämpfen um Lockdown-Lockerungen

Angesichts des warmen Wetters in München fordern Gastronomen die Wiederbelebung der Schanigärten. Ist und die richtige Zeit gekommen, um im Freien auszuschenken?
„Freiheit für unsere Freischankflächen“ - Gebeutelte Münchner Wirte kämpfen um Lockdown-Lockerungen

Entdeckung im Süden des Landes

Hat Fredl Fesl vor über 30 Jahren mit einem Bier-Witz recht gehabt? Ausgrabung in Ägypten erregt Aufsehen

Es ist ein alter Fredl-Fesl-Witz, der nach über 30 Jahren aktueller denn je sein könnte. Eine Entdeckung in Ägpyten sorgt für Aufsehen.
Hat Fredl Fesl vor über 30 Jahren mit einem Bier-Witz recht gehabt? Ausgrabung in Ägypten erregt Aufsehen

Experten warnen, Wirte schlagen Alarm

München wird von Plagen heimgesucht: Wespen kosten Nerven - am See bohren sich Zerkarien in Haut von Menschen

Der Super-Sommer mit wechselhaften Bedingungen ist gut für die Natur. Das gilt jedoch auch für unliebsame Tierchen, die auf der Suche nach Nahrung vor Menschen nicht Halt machen.
München wird von Plagen heimgesucht: Wespen kosten Nerven - am See bohren sich Zerkarien in Haut von Menschen