+
Wirt Christian Schretzlmeier im neuen „Augustiner Schützengarten“.

„Augustiner Schützengarten“ hat neu aufgemacht

Eine echte gastronomische Institution, das war die „Schießstätte“ mit Biergarten in Sendling, die bekannte „Münchner Haupt“.

Der Name geht auf die „Königlich Privilegierte Hauptschützengesellschaft München“ zurück, die 1406 gegründet wurde. Seit 1893 hat sie ihren Sitz an der Zielstattstraße 6. Nachdem Wirtin Gigi Pfundmair und ihr Mann Robert aus familiären Gründen den Pachtvertrag nicht verlängert haben, heißt die Gaststätte nun „Augustiner Schützengarten“.

Christian Schretzlmeier hat das Wirtshaus als neuer Wirt renovieren lassen und wird als Neuerung das beliebte Augustiner anbieten, das Weißbier von der Schlossbrauerei Kaltenberg von Prinz Luitpold von Bayern aber beibehalten. Außerdem gibt es das Helle in Zukunft schon für 3,20 Euro, das Weißbier für 3,60 Euro. Und Blasmusik sowie Jazz soll in dem Biergarten mit 2500 Plätzen zukünftig weiterhin erklingen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Likör und Schnaps aus Kinderschokolade, Nutella, Snickers & Co.
Wir zeigen Ihnen die schönsten Schokoriegel-Schnaps-Kombinationen und verraten Ihnen, wie Sie selbst Likör oder Schnaps aus Kinderschokolade & Co. herstellen. Cheers!
Likör und Schnaps aus Kinderschokolade, Nutella, Snickers & Co.
Lidl weitet Blätterteig-Rückruf aus
Neue Informationen zum Rückruf des Discounters Lidl: Im Sortiment befand sich mehr verunreinigter Blätterteig als zunächst angenommen. Jetzt sind auch Produkte mit einem …
Lidl weitet Blätterteig-Rückruf aus
Kaffee kochen: So gelingt Ihnen der perfekte Kaffee
Von der "richtigen" Kaffee-Sorte über verschiedene Arten, Kaffee zu kochen bis hin zur perfekten Mahlung – wir verraten Ihnen, wie Ihr Kaffee alle Aromen entfaltet.
Kaffee kochen: So gelingt Ihnen der perfekte Kaffee
Aldi Süd: Discounter sagt Lebensmittelverschwendung den Kampf an
Aldi Süd will mit Aufdrucken auf der Milch der Lebensmittelverschwendung den Kampf ansagen. Hier lesen Sie, was hinter der "Wir retten Lebensmittel"-Kampagne steckt.
Aldi Süd: Discounter sagt Lebensmittelverschwendung den Kampf an

Kommentare