+
Die Wirte Werner und Dieter Hochreiter sind eineiige Zwillinge.

Biergartenführer: Viktualienmarkt

München - Mitten im Herzen von München liegt der Biergarten am Viktualienmarkt. Vielfalt ist hier das Motto, auch beim Bier. Alle sechs Wochen wird ein anderes ausgeschenkt. Alle Infos zum Biergarten am Viktualienmarkt:

Die Wirtsleute: Von der Medizin zur Gastronomie

Hier geht's zum großen

Biergartenführer

Moment mal, die sehen sich aber ähnlich! Dieter und Werner Hochreiter, Wirte vom Viktualienmarkt, sind eineiige Zwillinge. Seit 27 Jahren führen die Brüder den Biergarten am Viktualienmarkt. „Wir ergänzen uns perfekt“, sagt Dieter Hochreiter. Der Biergarten zwischen den Standln wurde 1970 eröffnet, die Eltern der Brüder haben ihn zu einer Institution im Herzen Münchens gemacht. Auch auf der Wiesn ist die Familie Hochreiter aktiv: Sie führt neben Hochreiters Haxenbraterei und der Schmankerlküche Zur Bratwurst auch die nostalgische Carousel-Bar. 

Speisen und Getränke:

Die Getränkepreise im SB-Bereich: Helles/Radler-Mass: 7,20 Euro

Mass Weißbier: 7,40 Euro

Russn-Mass: 7,30 Euro

Wasser/Apfelschorle/Spezi (0,5 l): 3,40 Euro

Die Klassiker im SB-Bereich:

Bayerischer Wurstsalat: 7,50 Euro

Portion Obazda: 5,80 Euro

Zwei Paar Schweinswürstel mit Kraut: 7,30 Euro

Rindergulasch mit Semmelknödel: 9 Euro

Schmankerl des Hauses:

Currywurst mit Semmel: 4,90 Euro

Halbe Schweinshaxe mit Knödel: 12 Euro

Schweinebraten mit Knödel und Salat: 11,50 Euro

Daten & Fakten: Gut zu wissen…

Adresse: Viktualienmarkt 9, 80331 München

Tel: 089/29 75 45

Internet: www.biergarten-viktualienmarkt.com

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 9 bis 22 Uhr, bei schönem Wetter auch sonntags

Sitzplätze: 800

Brauerei: wechselnd 

Welche Brauerei beliefert den Biergarten?

Im ca. 6-wöchigen Rhythmus werden alle mit Recht so beliebten Münchner Biere ausgeschenkt. Das Publikum ist bunt gemischt: Gäste könnten sich neben japanischen Touristen, Studentinnen im Dirndl oder dem Oberbürgermeister als Banknachbarn wiederfinden. Denn am Viktualienmarkt gilt: Sehen und gesehen werden - der "Place to be" im Zentrum Münchens.

Anfahrt: So kommen Sie hin

Am besten mit der U-Bahn oder S-Bahn bis zur Haltestelle Marienplatz, von dort sind es nur noch ein paar Minuten zu Fuß. 

Münchens schönste Biergärten im Überblick

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kerne und Pflanzenteile können krank machen
In einen Smoothie sollte möglichst viel frisches Obst und Gemüse hineinkommen. Aber Achtung: Nicht jeder Kern oder jedes Teil einer Pflanze sollte man verwenden, sonst …
Kerne und Pflanzenteile können krank machen
Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten
Sie wissen, dass Einfrieren Speisen haltbar macht. Aber ist Ihnen auch klar, dass Sie diese ungewöhnlichen Lebensmittel im Gefrierschrank lagern können?
Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten
Igitt oder lecker? Saarländer erfindet Maggi-Eis
Die Speisewürze, die bisher Nudelsoßen, Suppen und Co. verfeinert hat, gibt es jetzt auch als Speiseeis. Da kann schon einmal die Frage aufkommen: Muss das sein?
Igitt oder lecker? Saarländer erfindet Maggi-Eis
Marketing-Placebo: Warum teurer Wein vielen besser schmeckt
Muss guter Wein teuer sein? Oder kann ein guter Tropfen auch wenig Geld kosten? Nicht immer zählt der Geschmack des Weines, wie eine Studie zeigt. Manchmal lassen wir …
Marketing-Placebo: Warum teurer Wein vielen besser schmeckt
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.