Tolle Abendstimmung im Biergarten des „Prinzregent Gartens“.

„Prinzregent Garten“

Als Wirtshaus für Jung und Alt hat sich der „Prinzregent Garten“ an der Benedikterstraße 35 einen Namen gemacht:

Zur Homepage des "Prinzregent Garten"

Zum Start der Biergartensaison lockt er mit seiner traditionellen bayerischen Küche, regionalen Produkten und familienfreundlichen Preisen nach Pasing in die Nähe des Westbades. Zur Eröffnung tritt bei gutem Wetter am 1. Mai die Liveband „Takefive“ ab 14 Uhr auf und wird ordentlich für Stimmung sorgen.

Bis Oktober können die Besucher des gemütlichen Biergartens an allen regenfreien Tagen vor allem die kühlen Kaltenberger Biere und eine große Auswahl an Brotzeiten genießen. Außerdem eignet sich der Biergarten auch ideal dafür, um ein privates Fest wie einen Geburtstag oder eine Hochzeit sowie Firmenfeiern dort zu organisieren. In der Spargelzeit gibt es im „Prinzregent Garten“ bis Johanni am 24. Juni ferner täglich Gerichte mit erntefrischem Spargel aus Schrobenhausen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum gibt es keine deutschen Pilze im Supermarkt
Viele Menschen bevorzugen Lebensmittel aus der Region. Doch bei Pilzen findet man keine solchen Angebote im Supermarkt. Woran das liegt, erläutert ein Experte von der …
Darum gibt es keine deutschen Pilze im Supermarkt
Wie man aus Hagebutten einen Tee kocht
Wer sitzt nicht gerne bei einer Tasse Tee im Wohnzimmer, wenn draußen der Herbststurm tobt? Ein selbstgemachter Hagebutten-Tee ist nicht nur lecker, sondern stärkt auch …
Wie man aus Hagebutten einen Tee kocht
Über diesen Supermarkt-Kunden werden Sie sich kaputtlachen
Was macht man, wenn man Hausverbot im Supermarkt hat, aber dringend einkaufen muss? Auf diese Frage hat ein Kunde in Niedersachsen eine unglaubliche Antwort.
Über diesen Supermarkt-Kunden werden Sie sich kaputtlachen
Warum ist Butter eigentlich so teuer geworden?
Lassen Verbraucher sich die Butter vom Brot nehmen? Das Streichfett kostet aktuell so viel wie nie zuvor. Doch woran liegt das überhaupt?
Warum ist Butter eigentlich so teuer geworden?

Kommentare