+
Hochwertiges Bier in hochwertigen Gläsern

Biervielfalt erleben

"Braukunst Live!" feiert den Gerstensaft

München - Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr geht Braukunst Live! in seine zweite Auflage. Im Fokus des dreitägigen Festival stehen handwerklich gebraute Biere.

Im Fokus des dreitägigen Festival rund um den Gerstensaft stehen handwerklich gebraute Biere, vom frischen, prickelnden Weißbier bis zum kraftvollen India Pale Ale. „Brauer wie Genießer entdecken mehr und mehr die immense Geschmacksvielfalt hochwertiger Bierspezialitäten“, erklärt Veranstalter Frank-Michael Böer.

Auf der Braukunst Live! können Bierliebhaber, Genießer und Interessierte Braumeister und Brauerei-Inhaber treffen, persönlich mit ihnen ins Gespräch kommen und natürlich von ihren ausgesuchten Erzeugnissen kosten. Die Bandbreite der Aussteller ist groß: Rund 50 Brauereien mit mehreren Hundert Bieren sind vertreten - neben Spezialitätenbrauereien aus Bayern auch Spitzenbetriebe aus Österreich, Italien, Holland und England.

Mehrere Brauereien haben wieder spezielle Biere für das Festival eingebraut: Hofbräu München bringt den „Hallodri“, einen nur auf dem Festival erhältlichen limitierten Sondersud, der mit einer neuen Hopfensorte doppelt gehopft ist. Die Münchner Firma mobilBRÄU kommt mit einer kleinen exklusiven kupfernen Brauanlage, auf der live gebraut wird, ein helles und ein dunkles „Frischbier.“ Pilsner Urquell präsentiert ein limitiertes unfiltriertes Pils, das nur auf dem Festival und dort aus Holzfässern von der eigenen Küferei ausgeschenkt wird.

Mehr Info zum Festival, einzelnen Bierdegustationen und Vorträgen im Internet unter www.braukunst-live.de

Braukunst Live!

  • MVG-Museum, Ständlerstr. 20 Bus-Shuttle vom Giesinger Bahnhof (U/S)
  • Fr. 8. März 16 bis 23 Uhr, Sa. 9. März 14 bis 22 Uhr, So. 10. März 12 bis 19 Uhr
  • Eintritt 20 Euro, inkl. vier Verkostungscoupons und Bierverkostungsglas

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Camembert, Geflügelsalami und Puten-Hacksteaks zurückgerufen
Sind Lebensmittel verunreinigt oder mangelhaft gekennzeichnet, nehmen Hersteller sie in der Regel aus dem Handel. Derzeit werden aus diesen Gründen ein Camembert aus der …
Camembert, Geflügelsalami und Puten-Hacksteaks zurückgerufen
Gute Nachricht für Fastfood-Fans: Diese US-Kette kommt nach Deutschland
Nachdem in den letzten Jahren eine regelrechte Burger-Schwemme über unser Land geschwappt ist, kommt jetzt frischer Wind in die Fastfood-Landschaft.
Gute Nachricht für Fastfood-Fans: Diese US-Kette kommt nach Deutschland
Gast lässt Reservierung platzen - Die Rache des Wirtes macht wütend
Wenn man eine Restaurantreservierung nicht wahrnehmen kann, sagt man ab. Es nicht zu tun, ist unhöflich, aber wie ein Wirt darauf reagiert, ist völlig übertrieben.
Gast lässt Reservierung platzen - Die Rache des Wirtes macht wütend
Grüne und keimende Knollen in Kartoffeln aussortieren
Kartoffeln gehören neben Reis und Nudeln zu den beliebtesten Beilagen. Bei der Auswahl und der Zubereitung von Kartoffeln sollten Verbraucher sorgfältig vorgehen. Denn …
Grüne und keimende Knollen in Kartoffeln aussortieren

Kommentare